Stillgelegte Bahnstrecken

Verkehrsgeschichte - Bauwerke der Bahn, U-Bahn, S-Bahn etc.
Antworten
Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 599
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 21.09.2018 10:01

Also es muss irgendwas ziemlich kurzlebiges oder in Planung gewesen sein.
Ich nehme mal an, dass die ursprüngliche Strecke, nachdem das Gleis nach Ismaning (genannt der "Krautexpress") gebaut wurde, einfach an dieses Gleis in Richtung Ostbahnhof angeschlossen wurde.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 599
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 21.09.2018 10:05

Lösung gefunden:
:thumbup:
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 599
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 21.09.2018 18:18

Die Seite kannte ich gar nicht. Man lernt nie aus ;)
Und fast alle Orte auf den Bildern kenne ich natürlich, und habe sie teilweise auch hier dokumentiert. Aber den Teil östlich von Am Eicherhof hätte ich nicht mit dieser alten Strecke in Verbindung gebracht. Nur der Gleisrest mit dem Prellbock war mir neu. Ich werde das die nächste Zeit ändern.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 599
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 22.09.2018 18:36

Auf dieser Karte von 1945 ist die Trasse auch schön eingezeichnet:
http://www.bl.uk/onlinegallery/onlineex ... 39106.html
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 599
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 23.09.2018 18:43

EPmuc hat geschrieben:Auf dieser Karte von 1945 ist die Trasse auch schön eingezeichnet:
http://www.bl.uk/onlinegallery/onlineex ... 39106.html
Ich habe gerade gemerkt, dass der Link auf Tablets nicht unbedingt funktioniert.
Deshalb der Hauptlink. Der müsste gehen:
http://www.bl.uk/onlinegallery/onlineex ... u1945.html
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 599
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Stillgelegte Bahnstrecken

Beitrag von EPmuc » 15.09.2019 20:21

Bohemiascout hat geschrieben:
07.10.2007 14:57
Universität der Bw in Neubiberg (ehem. Fliegerhorst):......Die Strecke verlief nach Norden.
In Google Earth kann man die Strecke bis zur S-Bahn-Haltestelle S6 Perlach gut verfolgen
Könnte eventuell mit einem Gleisrest zusammenhängen, über den ich heute beim Rad fahren (wieder mal :-) ) gestolpert bin.
Der sichtbare Rest beginnt bei der Kurve der Nailastrasse
https://zoom.earth/#view=48.088504,11.6 ... crosshairs
und geht gut 300m Richtung Süden. Das Ende ist leider so zugewachsen, dass ich nicht erkennen konnte, ob dort evtl. ein Prellbock steht. Ich habe auch nichts darüber in den mir bekannten alten Stadtplänen gefunden. Auf alte Luftbilder habe ich keinen Zugriff.
Gleis Nailastrasse (2).JPG
Gleis Nailastrasse (1).JPG
Gleis Nailastrasse (3).JPG
Gleis Nailastrasse (5).JPG
Gleis Nailastrasse (6).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

da_Strizzi
Forenuser
Beiträge: 25
Registriert: 25.03.2011 22:30
Ort/Region: München

Re: Stillgelegte Bahnstrecken

Beitrag von da_Strizzi » 16.09.2019 13:47

Aus eigenem Kenntnisstand.

Das Gleis führte in der Verlängerung in den Fliegerhorst.
Die Gebäude der Standortverwaltung haben/hatten noch die Laderampen.

Die Bebauung der, früher für die sog. Südanbindung freigehaltenen, Schneise erfolgt Ende der 90er Anfang der 00er.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 599
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Stillgelegte Bahnstrecken

Beitrag von EPmuc » 16.09.2019 16:26

So was hatte ich ja auch vermutet.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

da_Strizzi
Forenuser
Beiträge: 25
Registriert: 25.03.2011 22:30
Ort/Region: München

Re: Stillgelegte Bahnstrecken

Beitrag von da_Strizzi » 18.09.2019 17:55

EPmuc hat geschrieben:
16.09.2019 16:26
So was hatte ich ja auch vermutet.
Wollte Deine Vermutung eigentlich nur bestätigen.

Blechhaferl
Forenuser
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2016 07:37
Ort/Region: München

Re: Stillgelegte Bahnstrecken

Beitrag von Blechhaferl » 11.12.2019 11:52

EPmuc hat geschrieben:
15.09.2019 20:21
Bohemiascout hat geschrieben:
07.10.2007 14:57
Universität der Bw in Neubiberg (ehem. Fliegerhorst):......Die Strecke verlief nach Norden.
In Google Earth kann man die Strecke bis zur S-Bahn-Haltestelle S6 Perlach gut verfolgen
Die vom Bohemiasout (im Jahre 2007!) beschriebene südliche Strecke aufs Flugplatzgelände verlief in der Tat vom Neubiberger Bahnhof aus dort hin. Da liegen auch noch ein paar Gleise herum. Beide Bahnstrecken aufs Fliegerhorstgelände wurden im Übrigen erst nach dem Krieg angelegt, auch wenn man gelegentlich was Anderes liest.

Vor ähnlich langer Zeit frage Oliver_M nach Relikten zur 660m langen Transrapid-Versuchsbahn. Davon ist überhaupt nichts mehr erkennbar, sie wurde vollständig zurückgebaut. Der dort "verkehrende" Versuchstriebwagen von MBB steht heute in der Lokwelt Freilassing.
https://www.bayernradar.de/touristik/lo ... page=0%2C1#
Gruß
Albert
Zuletzt geändert von redsea am 11.12.2019 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitatbox angepasst

Antworten