Abschüsse in Ostfriesland, Landkreis LEER

Luftverteidigung durch Flak und andere Fliegerabwehr, Scheinwerferstellungen, Scheinanlagen und ähnliche Objekte
Aurichnet
Forenuser
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2024 19:52
Ort/Region: Ostfriesland

Re: Abschüsse in Ostfriesland, Landkreis LEER

Beitrag von Aurichnet » 04.04.2024 23:01

Moin,
aber auch dort naht keine Hilfe. Irgendwann und irgendwo wird aber ein Licht aufgehen .-)

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1801
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: GU5 (52.37 9.66)
Kontaktdaten:

Re: Abschüsse in Ostfriesland, Landkreis LEER

Beitrag von niemandsland » 06.04.2024 13:06

Aurichnet hat geschrieben: 04.04.2024 23:01 aber auch dort naht keine Hilfe. Irgendwann und irgendwo wird aber ein Licht aufgehen .-)
Moin,

vielleicht müsste man das selbst etwas forcieren?!? Manch ein Licht muss erst durch eigene Initiative zum Leuchten gebracht werden. :-)

Ich empfehle das britische Nationalarchiv (sofern man die Thematik eingrenzen kann). Sicher könnte man im Bundesarchiv etwas finden, nicht unbedingt in den Digitalisaten. ;-) Und last but not least die Ostfriesenzeitung hat eine Redaktion, die man sogar kontaktieren kann. Hier hilft die Datenkrake G**gle weiter. Gerüchte behaupten es gibt sogar Telefone! Nur mal so als Tipp.

Man kann natürlich warten, bis vielleicht irgendwo ein Licht oder ein Stern aufgeht.

Gruß aus Hannover,
Guido Janthor
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit! :jump:

Aurichnet
Forenuser
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2024 19:52
Ort/Region: Ostfriesland

Re: Abschüsse in Ostfriesland, Landkreis LEER

Beitrag von Aurichnet » 07.04.2024 20:13

Natürlich hast Du Recht, alles schön und gut.

Aber unter Garantie hat man es mit einem Praktikanten zu tun. Erschwerend ist es, wenn man garkeinen Anhaltspunkt hat, zumal man in den alten Archiven nicht digital suchen kann. Man müsste sich hunderte Zeitungen ansehen und auf den Zufallsfund hoffen.

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1801
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: GU5 (52.37 9.66)
Kontaktdaten:

Re: Abschüsse in Ostfriesland, Landkreis LEER

Beitrag von niemandsland » 10.04.2024 20:39

Aurichnet hat geschrieben: 07.04.2024 20:13 Aber unter Garantie hat man es mit einem Praktikanten zu tun.

Erschwerend ist es, wenn man garkeinen Anhaltspunkt hat, zumal man in den alten Archiven nicht digital suchen kann. Man müsste sich hunderte Zeitungen ansehen und auf den Zufallsfund hoffen.
Moin,

zu Deinen Antworten:

zu Punkt 1: Wer es nicht versucht, wird es nicht herausfinden!

Zu Punkt 2: Was haben die Menschen nur gemacht, als es noch keine Digitalisate gab?
In der Tat... da muss man mal Sitzfleisch und Zeit investieren. Ansonten kann die Antwort nicht so wichtig sein.

Gruß aus Hannover,
Guido Janthor
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit! :jump:

Antworten