Richtfunkstation Schmarnzell

Militärische und militärisch (mit)genutzte Fernmeldeanlagen und -einrichtungen, Netze und Infrastruktur (ohne ELOKA)
Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 5198
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 30.10.2017 20:33

Hallo Lobo,

zunächst herzlich willkommen bei uns im Forum. Wenn Du magst, kannst Du Dich gerne hier noch vorstellen.

Was Deine Suche nach ehem. Kameraden betrifft, hast Du es schon bei Y-Treff probiert?

Viele Grüße

Kai

der kleine Bazi
Forenuser
Beiträge: 130
Registriert: 28.04.2010 00:57
Ort/Region: Goldbach

Re: Richtfunkstation Schmarnzell

Beitrag von der kleine Bazi » 26.05.2019 09:08

ich war gestern mal die Städte meiner Jungen aufsuchen. Das Tor steht offen, und das Gebäude wird als Unterkunft für Migranten genutzt. Wir wurden freundlich begrüßt, jedoch war es nicht erwünscht zu Fotografieren. der Turm ist seperat eingezäunt und wird wohl zivile genutzt. Über dem Eingang hängt noch ein verwitterter Schriftzug "RSV Randelsried"

Mikemolto

Re: Richtfunkstation Schmarnzell

Beitrag von Mikemolto » 20.09.2019 23:28

Hallo zusammen,war 1972-1973 in Schmarnzell Ofw Wolf war unser Chef.War eine geile Zeit in Schmarnzell. Uffz Kühn aus dem hohen Norden ind ich waren bei Hanni der Wirtin und ihrem Mann Hans im Stall und halfen beim kalben geholfen. Ich bin stark an einem Treffen der alten Kameraden interessiert. Habe auch ein paar Bilder von der Satadion und den Bernhardiener Hund Conny.Bitte um Kontakt LG Mike

Nobbi
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 27.12.2019 23:42
Ort/Region: Bayreuth

Re: Richtfunkstation Schmarnzell

Beitrag von Nobbi » 28.12.2019 11:30

Servus zusammen,

ich war vom 01.04.79 bis 31.03.80 in Schmarnzell.

Nobbi
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 27.12.2019 23:42
Ort/Region: Bayreuth

Re: Richtfunkstation Schmarnzell

Beitrag von Nobbi » 05.03.2023 00:24

In der Zeit 1979 bis 1980 war ein Oberfeld Wende dort.

der kleine Bazi
Forenuser
Beiträge: 130
Registriert: 28.04.2010 00:57
Ort/Region: Goldbach

Re: Richtfunkstation Schmarnzell

Beitrag von der kleine Bazi » 26.04.2023 16:12

Der H. Wende aus OF am Main war 81 auch noch da. In Meiner Schicht war OF Wagner Schichtführer.

Benutzeravatar
Hesse
Forenuser
Beiträge: 152
Registriert: 22.02.2013 09:49
Ort/Region: Osthessen

Re: Richtfunkstation Schmarnzell

Beitrag von Hesse » 12.09.2023 14:11

Hallo FoxAndFun
wo befand sich denn die RiFuStation genau, kannst Du ein geoTag setzen?

gruß Markus
No progress without struggle

der kleine Bazi
Forenuser
Beiträge: 130
Registriert: 28.04.2010 00:57
Ort/Region: Goldbach

Re: Richtfunkstation Schmarnzell

Beitrag von der kleine Bazi » 14.09.2023 14:54

https://earth.google.com/web/search/Sch ... eutschland

der Turm ist gut zu erkennen, da die Anlage nicht mehr militärisch genutzt wird. Dürfte es kei
n Problem sein den Standort zu übermitteln.

Heimdall
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 29.03.2024 21:45
Ort/Region: Augsburg

Re: Richtfunkstation Schmarnzell

Beitrag von Heimdall » 31.03.2024 22:32

der kleine Bazi hat geschrieben: 26.05.2019 09:08 ich war gestern mal die Städte meiner Jungen aufsuchen. Das Tor steht offen, und das Gebäude wird als Unterkunft für Migranten genutzt. Wir wurden freundlich begrüßt, jedoch war es nicht erwünscht zu Fotografieren. der Turm ist seperat eingezäunt und wird wohl zivile genutzt. Über dem Eingang hängt noch ein verwitterter Schriftzug "RSV Randelsried"
Ich war letzte Woche mal da. Zur Zeit ist wohl niemand einquartiert aber innen scheint renoviert zu werden. Das Außengelände und auch die Bauten selbst sind recht ungepflegt. Es ist deprimierend.
Screenshot_20240331_222941_Gallery.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten