Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Antworten
Benutzeravatar
Pinguin der 2.
Forenuser
Beiträge: 156
Registriert: 09.09.2012 15:39
Ort/Region: Seevetal

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von Pinguin der 2. » 10.05.2023 15:08

docolly hat geschrieben: 08.05.2023 19:51 Wie hieß der Vogel aus dem SanBereich noch gleich??? Rechte Hand vom alten Joram….
Wir nannten ihn nur Sackhaar Sani. War aber ein ganz netter. Und er war immer dabei, wenn es zum Schießen nach Stommelerbusch ging.
sapere aude

docolly
Forenuser
Beiträge: 10
Registriert: 20.05.2016 13:06
Ort/Region: Recklinghausen

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von docolly » 18.07.2023 07:23

JA, und ich war auch meistens dabei, da ja einer der Fahrbereitschaft den San-Truck fahren musste.
Der Sani war ok, hatte viel Spass mit ihm. Leider ging ´nach meinen W15 da alles recht zügig den Bach runter...

cirithus
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2023 12:00
Ort/Region: Köln

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von cirithus » 05.09.2023 15:01

Pinguin der 2. hat geschrieben: 10.05.2023 15:08
docolly hat geschrieben: 08.05.2023 19:51 Wie hieß der Vogel aus dem SanBereich noch gleich??? Rechte Hand vom alten Joram….
Wir nannten ihn nur Sackhaar Sani. War aber ein ganz netter. Und er war immer dabei, wenn es zum Schießen nach Stommelerbusch ging.
Stufz Beul ! Jetzt hab ich´s wieder ! Wie hieß nochmal unser Küchenbulle, der eigentlich von der Marine kam und den wir immer "Panik-Paddel" nannten, weil er immer nervös wurde wenn eine Kontrolle bei Ihm bevorstand ?

Lucy2016
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2023 15:45
Ort/Region: Wiehl

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von Lucy2016 » 30.11.2023 08:19

Das war Stuffz Funtsch.
Ich war von 1979 bis 1988 im Abschussbereich tätig, danach als Auslaufmodell auf eine ZBV-Stelle nach Wahn.
Ich erinnere mich gerne an die Zeit beim Bund.
Bin heute noch oft in El Paso unterwegs (auf Google Maps).
Werde diese Seite jetzt beobachten und hoffe dass sich noch mehr "Ehemalige" melden.
Gruß U. F.

thokos
Forenuser
Beiträge: 191
Registriert: 01.03.2006 16:49
Ort/Region: Mönchengladbach

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von thokos » 12.12.2023 12:47

Pinguin der 2. hat geschrieben: 10.05.2023 15:08
docolly hat geschrieben: 08.05.2023 19:51 Wie hieß der Vogel aus dem SanBereich noch gleich??? Rechte Hand vom alten Joram….
Wir nannten ihn nur Sackhaar Sani. War aber ein ganz netter. Und er war immer dabei, wenn es zum Schießen nach Stommelerbusch ging.
Wieso ist man denn damals von dort zum Schießen ausgerechnet nach Stommelerbusch gefahren? Da müssten doch zig andere SchAnl näher gewesen sein?

Benutzeravatar
Pinguin der 2.
Forenuser
Beiträge: 156
Registriert: 09.09.2012 15:39
Ort/Region: Seevetal

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von Pinguin der 2. » 13.12.2023 11:52

Lucy2016 hat geschrieben: 30.11.2023 08:19 ...Bin heute noch oft in El Paso unterwegs (auf Google Maps).
Werde diese Seite jetzt beobachten und hoffe dass sich noch mehr "Ehemalige" melden.
Gruß U. F.
Jo, da bin ich auch öfter unterwegs, wir haben dort 12 Monate gewohnt. (bin der mit dem roten Jeep CJ7 gewesen) .
Dann Kennst du ja noch Säger und Hoffmann. Säger lebt nicht mehr und Hoffmann wohnte doch in E-kirchen. Gibts den noch? Hab deinen Wohnort gesehen, da wohnt doch jetzt auch Oberst Hoppe.
thokos hat geschrieben: 12.12.2023 12:47 Wieso ist man denn damals von dort zum Schießen ausgerechnet nach Stommelerbusch gefahren? Da müssten doch zig andere SchAnl näher gewesen sein?
Welche denn? ich kenne keine.
sapere aude

thokos
Forenuser
Beiträge: 191
Registriert: 01.03.2006 16:49
Ort/Region: Mönchengladbach

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von thokos » 28.12.2023 20:28

Pinguin der 2. hat geschrieben: 13.12.2023 11:52
thokos hat geschrieben: 12.12.2023 12:47 Wieso ist man denn damals von dort zum Schießen ausgerechnet nach Stommelerbusch gefahren? Da müssten doch zig andere SchAnl näher gewesen sein?
Welche denn? ich kenne keine.
Erstaunlich, ich hätte gedacht, dass es irgendwo in Gummersbach, Lüdenscheidt, Meinerzhagen... etwas gegeben hätte.

Lucy2016
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2023 15:45
Ort/Region: Wiehl

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von Lucy2016 » 08.01.2024 11:03

Olt Hoffmann war Zugführer Abschuss.
Habe auch mehrmals nach ihm gesucht aber nichts gefunden.
Ja, Hptm Säger ist gestorben und Oberst Hoppe wohnt in Nümbrecht.
Gruß U. F.

HIPAR
Forenuser
Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2024 13:44
Ort/Region: Bobingen

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von HIPAR » 11.02.2024 14:14

Hallo zusammen, bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen. War von 1971 Dezember bis 1981 Dezember in der IFC dann in Burbach und Waldbröl bevor ich an die RakSLwUSA wechselte um auf PATRIOT zu wechseln. In Marienheide war ich mit Meix am HIPAR

Benutzeravatar
Pinguin der 2.
Forenuser
Beiträge: 156
Registriert: 09.09.2012 15:39
Ort/Region: Seevetal

Re: Raketen Abschuss-Stellung Marienheide

Beitrag von Pinguin der 2. » 11.02.2024 16:45

Ja, waren immer nette Schichten mit Meixi. :thumbup:
sapere aude

Antworten