Gab es eigentlich nur in Deutschland Sendetürme aus Holz?

Fabriken, Kraftwerke, Zechen ...
hollihh
Forenuser
Beiträge: 1443
Registriert: 12.09.2005 20:53
Ort/Region: Hamburg

"Palmenantenne"

Beitrag von hollihh » 31.01.2006 17:15

Hallo,

auf Mauritius habe ich auch so eine "Palmenantenne" fotografiert...ich muss mal in meinem Archiv kramen.

In Hamburg Niendorf gibt es einen Baum, auf dem ein Hindernisfeuer montiert wurde (normalerweise werden solche Bäume doch umgelegt), ich versuche mal ein Foto davon zu schießen, ohne Laub sieht man es momentan ganz gut.

Gruß

Holli

Carloz
Forenuser
Beiträge: 85
Registriert: 16.07.2004 16:28
Ort/Region: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Carloz » 31.01.2006 17:41

Die Palmenantennen sind aber Masten für GSM / UMTS

greetZ
CarloZ
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!

osman

Beitrag von osman » 17.03.2007 17:17

Harald hat geschrieben:Ist der Sender noch in Betrieb?


Auf http://www.kopnet.gliwice.pl/?id=819 kann man sehr schön sehen, wie aufwändig die Konstruktion großer Holztürme ausgeführt ist!
Noch mehr Details

http://fotosesja.phorum.pl/viewtopic.ph ... sc&start=0

petzolde
Forenuser
Beiträge: 2103
Registriert: 05.09.2004 14:03
Ort/Region: Münster

Beitrag von petzolde » 18.03.2007 09:10

interessante Bilder auf dem polnischen Link, ansonsten etwas schwer zu verstehen...
gruß EP

Harald

Beitrag von Harald » 28.03.2007 01:08

Ein Baum mit Hindernisfeuer ist schon cool.

Gast

Messturm Brück/Brandenburg

Beitrag von Gast » 29.03.2007 19:11

Hier gibt es noch einen Turm, der etwas mit Funken zu tun hat:


http://ipa-vbst-brandenburg-havel.de/do ... splatz.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

osman

Beitrag von osman » 21.04.2007 21:58

petzolde hat geschrieben:interessante Bilder auf dem polnischen Link, ansonsten etwas schwer zu verstehen...
gruß EP
Es gibt natürlich eine deutschprachige Seite über Gleiwitzer Sender und andere interessante Denkmäler der Technik in Schlesien.

http://www.gosilesia.pl/szt/de/18.html

http://www.gosilesia.pl/szt/de/zbiorcza.html

Gruß aus Leverkusen
osman

Toliman
Forenuser
Beiträge: 201
Registriert: 28.11.2017 20:58
Ort/Region: Böblingen

220 Meter hohe Sendemasten aus Holz in der ex-UdSSR?

Beitrag von Toliman » 05.12.2022 21:22

Laut https://www.ngpedia.ru/id139569p1.html soll es in der ehemaligen Sowjetunion bis zu 220 Meter hohe Sendemasten aus Holz gegeben haben, allerdings konnte ich nicht herausfinden in welchen Zeitraum diese an welchen Orten standen. Auch konnte ich keine Bilder von diesen Objekten finden.
Gab es diese Maste, welche die höchsten je errichteten Bauwerke aus Holz waren, wirklich? Wenn ja, wo?
Zuletzt geändert von redsea am 06.12.2022 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen zusammengeführt

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 2051
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Re: 220 Meter hohe Sendemasten aus Holz in der ex-UdSSR?

Beitrag von Djensi » 06.12.2022 11:01

Moin,

waren die denn tatsächlich existent?
Als höchstes Holzbauwerk ever wird meines Wissen ein Sendeturm in Deutschland mit 190 Metern (?) geführt /zerstört im WK2 und aktuell einer in Schlesien mit 118 Metern.

Toliman
Forenuser
Beiträge: 201
Registriert: 28.11.2017 20:58
Ort/Region: Böblingen

Re: 220 Meter hohe Sendemasten aus Holz in der ex-UdSSR?

Beitrag von Toliman » 06.12.2022 12:45

Gute Frage!

Antworten