Fuhr die Rumpenheimer Fähre früher elektrisch mit Oberleitung?

Gerüchte, Geschichten, Utopien
Antworten
Toliman
Forenuser
Beiträge: 170
Registriert: 28.11.2017 20:58
Ort/Region: Böblingen

Fuhr die Rumpenheimer Fähre früher elektrisch mit Oberleitung?

Beitrag von Toliman » 01.07.2022 13:39

Laut https://www.binnenschifferforum.de/show ... tung/page3 soll die Rumpenheimer Mainfähre ( https://de.wikipedia.org/wiki/Mainf%C3%A4hre_Rumpenheim ) früher elektrisch mit Stromzuführung über Oberleitung gefahren sein, doch sind die dort publizierten Bilder meiner Meinung nach nicht aussagekräftig genug. So könnte der auf https://www.binnenschifferforum.de/atta ... 1652516359 gezeigte Mast auch nur eine Speiseleitung für eine Beleuchtungsanlage getragen haben.
Wer hat weitere Informationen darüber, ob die Rumpenheimer Mainfähre früher eine Oberleitungsfähre war?

Andreas- Elmshorn
Forenuser
Beiträge: 60
Registriert: 19.07.2015 16:09
Ort/Region: Elmshorn

Re: Fuhr die Rumpenheimer Fähre früher elektrisch mit Oberleitung?

Beitrag von Andreas- Elmshorn » 01.07.2022 14:15

Moin, Moin!
Ich weiß es nicht, hätte aber diesen Tip parat: https://www.binnenschifferforum.de/content.php
Vielleicht kennt sich dort einer aus ;) .
Grüße, Andreas

der kleine Bazi
Forenuser
Beiträge: 127
Registriert: 28.04.2010 00:57
Ort/Region: Goldbach

Re: Fuhr die Rumpenheimer Fähre früher elektrisch mit Oberleitung?

Beitrag von der kleine Bazi » 08.07.2022 23:33

Denke mal das war einfach nur ein Stahlseil um ein Abdriften in der Strömung zu verhindern. Gabs es bei Mainfähren meiner Meinung nach häufig.

Antworten