Merkwürdige Verkehrsschilder neben Feld / Wiese

Zivile und sonstige Bauten mit geschichtlichem Hintergrund und deutlichem Bezug zu den Fachthemen, die jedoch nicht eindeutig zuzuordnen sind
Antworten
Claus P.
Forenuser
Beiträge: 231
Registriert: 11.01.2004 14:31
Ort/Region: 22607 Hamburg

Merkwürdige Verkehrsschilder neben Feld / Wiese

Beitrag von Claus P. » 13.01.2022 12:14

Hallo.

Ich bin mal vor Jahren die Straße zwischen Beckedorf b. Bergen /Hohne - Richt. Munster gefahren. Aber nicht über Hermannsburg.
Irgentwo an der Landstraße ging rechts ein befestigter Weg ab und rechts war ein Feld /Wiese und ca. alle 50 m war wenn man vom Feld kommt ein Vorfahrt achten Verkehrsschild. Es waren wie kleine Ausbuchtungen die ins Feld führten.
War das mal ein Übungsbiet für die Engländer oder Bundeswehr ?
War sehr merkwürdig mit den Verkehrsschildern.
Leider habe ich diese Stelle nicht wieder gefunden . Auch auf G-Maps kann man nichts erkennen.
Wer weiss mehr darüber, bzw. weiss wo es ist / war. Bzw. kennt diese Gegend ?

gruß Claus

Ceeya
Forenuser
Beiträge: 17
Registriert: 12.05.2020 23:20
Ort/Region: München

Re: Merkwürdige Verkehrsschilder neben Feld / Wiese

Beitrag von Ceeya » 13.01.2022 12:55

Könne Sie in Google Maps anzeigen, wo genau? Aber in der Gegend ist doch gefühlt alles ein TrpÜbPl. Faßberg, Lager Bergen Belsen, Munster....würde mich überaschen, wenn es dort etwas gibt was gar keine Verbindung zum Militär hat. :mrgreen:

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8678
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Re: Merkwürdige Verkehrsschilder neben Feld / Wiese

Beitrag von MikeG » 14.01.2022 10:29

Moin!

Genau - bitte gib' doch mal Koordinaten an bzw. lade ein KMZ hoch. Das würde eine Antwort möglicherweise stark vereinfachen.

Mike

Benutzeravatar
wobo
Forenuser
Beiträge: 318
Registriert: 08.04.2015 17:50
Ort/Region: Uelzen

Re: Merkwürdige Verkehrsschilder neben Feld / Wiese

Beitrag von wobo » 14.01.2022 17:32

Moin,
wenn du ev. über Wietzendorf -Reddingen - Reiningen gefahren bist,
dann einmal nicht aufgepasst und auf der Pz-Straße weiter,
dann könntest du zwischen Winterhoff und Kreutzen an div. Schießbahnen,
bzw an Einmündungen zu dem parallel verlaufenden Ortsverbindungsweg,
vorbeigekommen sein ... :mrgreen:

Hier falsch abgebogen = N 52°54.484 - E 10°05.612 Richtung --> N 52°55.002 - E 10°07.113

Gruß Wolf

Benutzeravatar
katschützer
Forenuser
Beiträge: 1363
Registriert: 28.03.2004 16:35
Ort/Region: Bundesweit

Re: Merkwürdige Verkehrsschilder neben Feld / Wiese

Beitrag von katschützer » 14.01.2022 22:11

Moin.

Die Gegend kenne ich recht gut und auch solche Schilderkonstellationen gibt es häufiger. Sie treten immer dann auf, wenn eine zivile / zivil befahrbare Straße so liegt, daß sie häufiger von Üb-Truppe übersprungen (mil. Pendant zum Wildwechsel) wird. Das wiederum kommt oft zwischen dem Platz und den Außenfeuerstellungen vor und geschieht aus takt. Gründen sehr zügig.
Wie schnell Klein-Kfz im Winkelspiegel übersehen werden, wurde unlängst erst wieder auf traurige Art bewiesen...

Zu der Angabe "Wiese rechts" kann ich allerdings keine verbindliche Angabe machen. Dafür kommt dieses Geländeelement dann doch in der Gegend zu häufig vor ;)

Ich hoff trotzdem, die Frage grundsätzlich geklärt zu haben.

MfG
Bei strenger Pflicht
Getreu und schlicht

Claus P.
Forenuser
Beiträge: 231
Registriert: 11.01.2004 14:31
Ort/Region: 22607 Hamburg

Re: Merkwürdige Verkehrsschilder neben Feld / Wiese

Beitrag von Claus P. » 18.01.2022 09:02

Erstmal Danke für die Antworten.
Es war absolut keine Panzerstraße bzw, Schiessbahn in der Nähe. Auch keine Schilder Mil. Sperrgebiet.
Koordinaten kann ich nicht nennen da ich ja nicht weiss wo es war.
Es war eine normale Landstraße / Kreisstraße außerhaub von Ortschaften in Richt. Munster. Also zw - L 240 und Landstraße von Bergen nach Wietzendorf .
Nur grob zw. Beckedorf - Richt. Munster , aber nicht über Hermannsburg und Trauen wo die Pz-Verladerampe ist !

Gruß Claus

Antworten