Luftschutztür/Türspion D.R.G.M.

Luftschutzbunker, zivile Bunkeranlagen und Schutzbauwerke des 2. Weltkriegs
Antworten
Mr.Kimura
Forenuser
Beiträge: 148
Registriert: 17.03.2004 21:22
Ort/Region: München

Luftschutztür/Türspion D.R.G.M.

Beitrag von Mr.Kimura » 29.03.2006 01:29

Kürzlich habe ich folgenden Türspion in einer Luftschutztüre entdeckt.
Hersteller ist die Firma STUV.
Die Abkürzung D.R.G.M. bedeutet Deutsches Reich Geschmacks Muster

An der Tür selbst befand sich kein Firmenschild, somit keine RL-Nummer.

Diese Türspionbauart ist auch von anderen Herstellern, allerdings mit RL-Nummer, öfter vertreten.

Wer war nun zuerst da? Und warum haben oft Baugleiche Schutztüren keine RL-Nummer??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bunkerfreunde München
.

Zasgar

Re: Luftschutztür/Türspion D.R.G.M.

Beitrag von Zasgar » 29.03.2006 03:49

Mr.Kimura hat geschrieben: Die Abkürzung D.R.G.M. bedeutet Deutsches Reich Geschmacks Muster
:lol:
Wo hast du denn diese phantasievolle Bezeichnung her? Hast du die an einer alten Semmel gefunden?


DRGM steht fuer Deutsches Reich Gebrauchsmuster.

Ich hab allerdings noch wildere Interpretationen des Kuerzels DRGM gesehen. Einem Freund haben die Behoerden auf Guernsey DRGM als Waffenhersteller auf der WBK eingetragen. Und natuerlich die Nummer als Serienummer.

Mr.Kimura
Forenuser
Beiträge: 148
Registriert: 17.03.2004 21:22
Ort/Region: München

Beitrag von Mr.Kimura » 29.03.2006 08:35

ja klar... wieso schreib ich geschmack??? lag wohl daran dass ich was gegessen hab...
entschuldigt diese unachtsamkeit,,,
Bunkerfreunde München
.

robotriot
Forenuser
Beiträge: 32
Registriert: 10.04.2016 14:31
Ort/Region: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von robotriot » 20.04.2016 19:29

Bei uns im Keller ist auch eine Gasschutztüre (?) mit exakt dem gleichen Spion. Auf der Telefonanschlussbox im Keller daneben steht auch noch "Reichspost" drauf. Das Haus wurde 1942 gebaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

g.aders
Forenuser
Beiträge: 373
Registriert: 04.05.2013 10:25
Ort/Region: Altenberge

Beitrag von g.aders » 20.04.2016 20:13

Erst mal sich schlau machen und dann lästern, Zasgar.
Geschmacksmuster ist tatsächlich seit 1876 die korrekte Bezeichnung, wobei "Geschmack" für den heutigen Begriff "Design" steht. Erst ein paar Jahrzehnte später stand das "G" für "Gebrauch"

Beste Grüße
G. Aders

Benutzeravatar
bazooka
Forenuser
Beiträge: 175
Registriert: 26.05.2002 11:40
Ort/Region: bei Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von bazooka » 21.04.2016 00:33

Ob Zasgar das 10 Jahre später noch liest?! ;)

Benutzeravatar
bazooka
Forenuser
Beiträge: 175
Registriert: 26.05.2002 11:40
Ort/Region: bei Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Luftschutztür/Türspion D.R.G.M.

Beitrag von bazooka » 22.10.2021 15:11

STUV soll übrigens angeblich für die Firma "Steinbach & Vollmann" stehen.

Antworten