Ansichtskarten mit Fliegeraufnahmen

Fragen und Antworten zu Archiven, Literatur und anderen Quellen
Antworten
Hungriger Wolf
Forenuser
Beiträge: 91
Registriert: 25.10.2008 14:10
Ort/Region: Nienborstel

Ansichtskarten mit Fliegeraufnahmen

Beitrag von Hungriger Wolf » 07.08.2020 09:12

Moin, ich habe in der Bucht eine Ansichtskarte mit " Org.-Fliegeraufnahme" eines für mich interessanten Ortes gekauft. Geschrieben wurde die Karte 1941. Für mich wäre gut zu wissen wann das Luftbild aufgenommen wurde.
Aufdruck auf der Rückseite:
Hansa-Nr.35656
Freigeg.d RLM
Aero-Bild- Verlag, Leipzig C1

Kann jemand daraus etwas erkennen?
Ab wann wurden solche Fliegeraufnahmen verkauft?

Danke für die Mühe!
Grüße aus dem Norden,
Achim

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3479
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Ansichtskarten mit Fliegeraufnahmen

Beitrag von zulufox » 07.08.2020 13:35

Hallo,

worauf soll man was erkennen können? :mrgreen:

MfG
Zf :holy:
Demosthenes (384 - 322 v. Chr. Athen)
"Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr."

Hungriger Wolf
Forenuser
Beiträge: 91
Registriert: 25.10.2008 14:10
Ort/Region: Nienborstel

Re: Ansichtskarten mit Fliegeraufnahmen

Beitrag von Hungriger Wolf » 07.08.2020 14:48

Hallo Zulufox, Danke für die Antwort.
Ich habe gedacht an dem Eintrag auf der Rückseite.

Hansa-Nr.35656
Freigeg.d RLM


Könnte ja sein 1935 Nr 656
geschrieben wurde die Karte 1941.

Wenn ich dann weiss ab wann solche Aufnahmen gemacht worden sind,bin ich dann auch schon weiter.
Grüße aus dem Norden,
Achim

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3479
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Ansichtskarten mit Fliegeraufnahmen

Beitrag von zulufox » 07.08.2020 14:55

Tip:

frag doch mal hier https://www.hansaluftbild.de/unternehmen/geschichte nach.

MfG
Zf :holy:
Demosthenes (384 - 322 v. Chr. Athen)
"Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr."

Hungriger Wolf
Forenuser
Beiträge: 91
Registriert: 25.10.2008 14:10
Ort/Region: Nienborstel

Re: Ansichtskarten mit Fliegeraufnahmen

Beitrag von Hungriger Wolf » 07.08.2020 17:23

Mach ich .Super, danke!
:applause:
Grüße aus dem Norden,
Achim

Hungriger Wolf
Forenuser
Beiträge: 91
Registriert: 25.10.2008 14:10
Ort/Region: Nienborstel

Re: Ansichtskarten mit Fliegeraufnahmen

Beitrag von Hungriger Wolf » 15.08.2020 09:30

Guten Morgen. Hier noch mal das Ergebnis meiner Suche nach Infos über Luftbildaufnahmen der Fa. Hansa Luftbild:

Die Hansa Luftbild AG hat ihr Luftbildarchiv mit historischen Aufnahmen, schon vor einigen Jahren an das Nordrhein-Westfälische Landesarchiv in Duisburg übergeben. Dort wurde mir schnell und kompetent geholfen.

Ein großer Teil der "Schrägluftbildaufnahmen" , östlich von Oder und Neiße wurden an das Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung in Marburg/Lahn (www.herder-institut.de) übergeben.
Auch dort wurde ich fündig . Die Aufnahme wurde, zweifelsfrei, 1931 gemacht.

Zulufox ,danke nochmal für den Tipp!
Grüße aus dem Norden,
Achim

Antworten