Fliegerhorst Venlo-Herongen

Fliegerhorste, Feldflugplätze, Einsatzhäfen und E-Stellen der Luftwaffe und andere, zugehörige Infrastruktur
Antworten
eurokadett
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2017 20:25
Ort/Region: Viersen

Flak Stellung Tor 9 Flugplatz Venlo

Beitrag von eurokadett » 31.12.2017 21:23

Hallo,
War heute mal bei der Flak Stellung in der nähe vom Denkmal Tor9. Gibt ed Infos, wie diese mal ausgesehen hat? War rs ein Regelbau?
MFG Stefan


[edit: Beitrag an bestehendes Thema angehängt • redsea]

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 626
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 31.12.2017 21:46

Eine Vorstellung wird gerne gesehen :-)
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Josch
Forenuser
Beiträge: 31
Registriert: 29.12.2019 22:32
Ort/Region: Nettetal

Re: Fliegerhorst Venlo-Herongen

Beitrag von Josch » 14.01.2020 15:46

Hallo, unter dieser Adresse gibt es sehr gute RAF Luftbilder des Nordlager von Venlo-Herongen vom Okt 44.
Aber auch Deelen, Gilze und Leeuwarden sind unter anderen zu finden.

https://www.wur.nl/en/show/Wageningen-U ... graphs.htm

auch als gratis Material.

Beste Grüße

stone2203
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 14.03.2020 10:19
Ort/Region: Viersen

Re: Fliegerhorst Venlo-Herongen

Beitrag von stone2203 » 13.04.2020 17:00

Danke für den Link. Tolle Aufnahmen vom Nordlager des Fliegerhorst Venlo. Falls jemand weitere Infos Posten kann wo ich Aufnahmen dieser Art vom Südlager finden kann, wäre ich sehr dankbar. Beschäftigte mich als Anwohner aus der Nähe schon sehr lange damit, finde aber keine guten Aufnahmen des Südlagers.

Schönes Osterwochenende, Gruß

Stone2203

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3481
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Venlo-Herongen

Beitrag von zulufox » 14.04.2020 10:18

stone2203 hat geschrieben: 13.04.2020 17:00 Danke für den Link. Tolle Aufnahmen vom Nordlager des Fliegerhorst Venlo. Falls jemand weitere Infos Posten kann wo ich Aufnahmen dieser Art vom Südlager finden kann, wäre ich sehr dankbar. Beschäftigte mich als Anwohner aus der Nähe schon sehr lange damit, finde aber keine guten Aufnahmen des Südlagers.

Schönes Osterwochenende, Gruß

Stone2203
Moin,

zwei Bitten:
1. Wie wäre es mit einer etwas genaueren Vorstellung hier viewforum.php?f=15 ?
Man möchte doch schon gerne etwas genauer wissen, wer hier zu welchem Zweck Informationen sucht (und eventuell auch geben kann?)

2. Ein Definition von "Südlager", vielleicht mit entsprechender .kmz-Datei, hilft ungemein bei der entsprechenden Suche.

MfG
Zf :holy:
Demosthenes (384 - 322 v. Chr. Athen)
"Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr."

stone2203
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 14.03.2020 10:19
Ort/Region: Viersen

Re: Fliegerhorst Venlo-Herongen

Beitrag von stone2203 » 14.04.2020 12:50

Also das mit der genaueren Vorstellung habe ich nachgeholt, ich hoffe das passt so. Meine Großeltern sind, laut den Erzählungen meiner Großmutter aus Kaldenkirchen evakuiert worden wegen des damals neuen Fliegerhorst. Mich fasziniert das Gelände einfach, da es für mich ein bisschen etwas surrealen hat, das ein solch großer Einsatzflughafen direkt in der unmittelbaren Umgebung exestiert hat und darüber nicht allzuviel bekannt ist. Ich lasse einfach mal ein Bild von der Fläche des Südlagers hier, da ich keine KMZ Datei habe. Bis jetzt habe ich auch noch nicht viel Erfahrung mit Foren. Lieben Gruß, stone2203


[edit: urheberrechtlich geschützte Abbildung entfernt, bitte künftig beachten: Karten, Luft- und Satellitenbilder - Urheberrecht • redsea]
Zuletzt geändert von redsea am 03.05.2020 21:28, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: urheberrechtlich geschützte Abbildungen entfernt

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3481
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Venlo-Herongen

Beitrag von zulufox » 14.04.2020 13:56

Moin Stone,

duch suchst also Luftbilder vom Bereich nördlich Leuth wie das hier:
Venlo LB 1944 08 02 Leuth.jpg
Dass nicht allzuviel über den ehemaligen Einsatzhafen Venlo bekannt ist, das stimmt so nicht, allerdings haben sich in der Vergangenheit eher Niederländer mit Veröffentlichungen hervorgetan.

Hier https://tinyurl.com/yx89lovx habe ich auf den Seiten 408 bis 423 einiges zur Geschichte des Platzes zusammengetragen und mit Bildmaterial unterlegt. Da sind auch Angaben zu den verwendeten Quellen zu finden.

MfG
Zf :holy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Demosthenes (384 - 322 v. Chr. Athen)
"Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr."

Josch
Forenuser
Beiträge: 31
Registriert: 29.12.2019 22:32
Ort/Region: Nettetal

Re: Fliegerhorst Venlo-Herongen

Beitrag von Josch » 03.05.2020 20:56

Moin zulufox,

Schön hier so versierte Experten zu finden. Leider gibt es mehr Augen- und Zeitzeugen, als offizielle Quellen.
Von 1940-45 (inklusive Y-55) fühlte sich auf dem Einsatzhorst wohl keiner wirklich zuhause.

Die Qualität von gedruckten Luftbildern im Buch, ist natürlich dürftig. Aber selbst erstklassiges Luftbildmaterial
dürfte aufgrund des hervorragend getarnten Platzes wenig über die eigentliche Anlage zeigen. So sind auf manchen Luftbildern zwar Hallen zu erkennen, die aber in Wirklichkeit Attrappen waren. Natürlich sind die eingesetzten Verbände
dokumentiert, aber die Anlage als solches und deren Umfeld, Baumaßnahmen etc. sind doch im Vergleich zu Butzweilerhof
oder Hangelar in Archiven meines Wissens nicht vorhanden.

Josch
Forenuser
Beiträge: 31
Registriert: 29.12.2019 22:32
Ort/Region: Nettetal

Re: Fliegerhorst Venlo-Herongen

Beitrag von Josch » 08.05.2020 22:09

zulufox hat geschrieben: 14.04.2020 13:56 Moin Stone,

duch suchst also Luftbilder vom Bereich nördlich Leuth wie das hier:
Venlo LB 1944 08 02 Leuth.jpg

Dass nicht allzuviel über den ehemaligen Einsatzhafen Venlo bekannt ist, das stimmt so nicht, allerdings haben sich in der Vergangenheit eher Niederländer mit Veröffentlichungen hervorgetan.

Hier https://tinyurl.com/yx89lovx habe ich auf den Seiten 408 bis 423 einiges zur Geschichte des Platzes zusammengetragen und mit Bildmaterial unterlegt. Da sind auch Angaben zu den verwendeten Quellen zu finden.

MfG
Zf :holy:
Lieber Herr Zapf, schon bestellt. Vielen Dank

Josch
Forenuser
Beiträge: 31
Registriert: 29.12.2019 22:32
Ort/Region: Nettetal

Re: Fliegerhorst Venlo-Herongen

Beitrag von Josch » 11.05.2020 18:04

Hallo,

hier ein Foto von Venlo Herongen Hilton mit abgestellten Marauder Flugzeugen.
Mit freundlicher Gehnehmigung von B-24.net.
0084.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten