Unbekannter Standort einer Feuerwache -> Dortmund Brackel

Hier landen die inzwischen gklärten (und somit nicht mehr ungeklärten) historischen Fotos.
Antworten
Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3329
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Unbekannter Standort einer Feuerwache -> Dortmund Brackel

Beitrag von zulufox » 14.07.2019 14:24

Liebe Mitforisten,

ich bin gebeten worden, doch einmal zu fragen, ob der Aufnahmeort des beigefügten Bildes noch festgestellt werden kann.

Wie es aussieht, begutachten hier zwei britische Soldaten die Ergebnisse eines Luftangriff.
Da die Aufnahme mit mehreren anderen erworben wurde und eine Beschriftung der Rückseite fehlt, ist leider nicht mehr bekannt.

Der Aufnahmeort passt allerdings nicht zu dem der anderen Bilder, das ist sicher.

MfG
Zf :holy:
Zuletzt geändert von redsea am 17.07.2019 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel um Aufnahmeort erweitert
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

radar
Forenuser
Beiträge: 181
Registriert: 26.08.2006 21:17
Ort/Region: Gangelt

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von radar » 14.07.2019 20:28

Hallo Zf,
kann es sein, dass das Bild nicht eingefügt ist. Ich kann nämlich keins sehen.
Gruß
Radar

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8470
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von MikeG » 14.07.2019 22:26

Moin!

Mea culpa - das Bild ist einem technischen Versuch meinerseits zum Opfer gefallen, ohne dass ich es gleich bemerkt habe. Ich bitte um Entschuldigung - und darum, es erneut hochzuladen.

Mike

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3329
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von zulufox » 14.07.2019 22:31

Um Mike zu "erlösen" :lol: hier noch einmal das Bild

MfG
Zf :holy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

JensS
Forenuser
Beiträge: 35
Registriert: 15.03.2015 20:42
Ort/Region: Rüsselsheim

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von JensS » 15.07.2019 20:07

Hallo Zf,

ich bin der Meinung bei der Feuerwache handelt es sich um die auf dem Fliegerhorst Dortmund.
Ich hatte von einem Bekannten, der mittlerweile leider verstorben ist, ein Foto der Feuerwache
erhalten, welche diese vor dem Abriß zeigt.

Gruß
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

radar
Forenuser
Beiträge: 181
Registriert: 26.08.2006 21:17
Ort/Region: Gangelt

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von radar » 15.07.2019 21:09

Hallo,
Der Baustil ist zwar annähernd gleich, aber das Verhältnis zwischen Turm und Halle stimmt nicht.
Gruß
Radar

JensS
Forenuser
Beiträge: 35
Registriert: 15.03.2015 20:42
Ort/Region: Rüsselsheim

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von JensS » 17.07.2019 12:26

Und dann hätte ich noch ein auf der Rückseite beschriftetes Foto anzubieten.

Gruß
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Pinguin der 2.
Forenuser
Beiträge: 44
Registriert: 09.09.2012 15:39
Ort/Region: Seevetal

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von Pinguin der 2. » 17.07.2019 17:13

Ich lese dort : Dortmund Brakel
sapere aude

aflubing
Forenuser
Beiträge: 418
Registriert: 24.03.2006 17:30
Ort/Region: Ostfriesland

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von aflubing » 17.07.2019 18:04

Hallo ZF,
mit dem von Jens eingestellten Bild dürfte der Ort Dortmund Brackel gesichert sein.
@Jens: Danke für das Bild.
Gruß aflubing.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3329
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Unbekannter Standort einer Feuerwache

Beitrag von zulufox » 17.07.2019 20:03

Hallo Jens,

herzlichen Dank für die Aufklärung. Und da der Schaden ja schon in der Nacht 11./12. August 1940 entstand, dürfte die Bauverwaltung da noch für eine Reparatur oder einen Neubau gesorgt haben.

Der Fragesteller dankt ebenfalls ganz herzlich.

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Antworten