Beschädigte Brücke

Hier landen die inzwischen gklärten (und somit nicht mehr ungeklärten) historischen Fotos.
Antworten
GrafWolf
Forenuser
Beiträge: 99
Registriert: 05.01.2014 11:25
Ort/Region: Altshausen

Beschädigte Brücke

Beitrag von GrafWolf » 12.05.2019 11:29

Hallo zusammen!

Ich konnte einige Bilder auf einem Flohmarkt ergattern und wüsste gerne wo sie aufgenommen wurden.
Kann mir jemand von Euch weiterhelfen?
Vielen Dank!

Herzliche Grüsse aus Oberschwaben,

Wolfgang
IMG_20190512_0003.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Deichvogt
Forenuser
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2015 16:55
Ort/Region: Hamburg

Re: Beschädigte Brücke

Beitrag von Deichvogt » 12.05.2019 20:45

Es handelt sich offensichtlich um eine Trajekt Brücke für eine Eisenbahnfähre.
Das Trajekt ist offensichtlich sehr lang, so dass ein zweiteilige Trajektbrücke erforderlich wurde.
Rechts im Bild ist die Mittelaufhängung der zweiteiligen Trajektbrücke zu sehen.
Das eine so lange Trajektbrücke erforderlich ist lässt auf große Wasserspiegelunterschide zwischen Hoch- und Niedrigwasser schließen.
Da im Hintergrund zwei hohe Gittermasten stehen, vermute ich, das es sich um eine Flußquerung handelt, vielleicht am Rhein, Donau oder Neckar?
Ich hatte erst auch an das Trajekt in Stralsund gedacht, habe aber keine passenden Bilder im Netz gefunden. Es scheint, dass das Trajekt deutlich kürzer war.

Viel Spaß beim Suchen.

Gruß Deichvogt

Benutzeravatar
Red Baron
Forenuser
Beiträge: 568
Registriert: 28.10.2003 07:44
Ort/Region: Schortens
Kontaktdaten:

Re: Beschädigte Brücke

Beitrag von Red Baron » 14.05.2019 13:03

Sieht für mich wie die Straßenbrücke über den Rhein bei Strassburg aus. Das Bild stammt aus der Denkschrift über die französische Landesbefestigung.

Gruss

Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Pogg 3000
Forenuser
Beiträge: 136
Registriert: 14.02.2014 11:10
Ort/Region: Mothern

Re: Beschädigte Brücke

Beitrag von Pogg 3000 » 15.05.2019 08:58

Hallo zusamme,

ich schließe mich Red Baron an, zumal im Hintergrund die zerstörte Eisenbahnbrücke zu erkennen ist. Aufnahmezeitpunkt im Winter 1940/41, Straßburger Ufer, unmittelbar vor einem (heute noch vorhandenen) Maginotbunker.

schönen Tag, Thomas

Antworten