Bunker in Mönchengladbach?

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
Antworten
Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3329
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Beitrag von zulufox » 21.08.2013 09:05

GorLand hat geschrieben:Hi zusammen,

In RAF Wegberg gibt es 2 Tiefbunker (51.157499,6.305324).Und eins aus der NS Zeit vor RAF Wegberg in den Bewaldeten Bereich. Gehörte wohl mit zum Fliegerhorst Wegberg (51.163965,6.309466)das während/nach dem 2 Weltkrieg zerstört wurde. Gordon
Hallo Gordon,

was soll denn das für ein Fliegerhorst Wegberg der Luftwaffe gewesen sein? Hast du irgendwelche genaueren Informationen?

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3463
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 21.08.2013 10:49

Moin Jürgen,

etwas seltsam hört es sich auch für mich an, speziell wegen der Schilderung der Betonpiste, die kanpp unter der Grasnarbe liegen soll.

Gemeint ist ein Bereich, der seit den fünfziger Jahren von einem Modellflugverein genutzt wird. http://www.airstripwegberg.de

Bin gespannt, ob sich Gordon noch weiter äußert. :)

Gruß, Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

bwilms
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 01.10.2014 20:34
Ort/Region: NRW

Beitrag von bwilms » 01.10.2014 22:01

GorLand hat geschrieben:Hi zusammen,

...entdecken wenn man im angeschlossen Park spazieren geht. Ist aber auch schon 17 Jahre her.

In RAF Wegberg gibt es 2 Tiefbunker (51.157499,6.305324).Und eins aus der NS Zeit vor RAF Wegberg in den Bewaldeten Bereich. Gehörte wohl mit zum Fliegerhorst Wegberg (51.163965,6.309466)das während/nach dem 2 Weltkrieg zerstört wurde. Wer über dem Feld geht kann an einigen Stellen noch die alten Beton Platten der Landebahn sehen. Ansonsten kann man sie mit der Hand schnell freilegen. Ist knapp 3cm unter der Erde.

Dann gibt es noch das JHQ. Aber dazu mehr wenn es geschlossen ist. ;)

grüße
Gordon
Hallo zusammen,

besonders der letzte Satz hat mich einigermaßen neugierig gemacht. Das JHQ ist sei einiger Zeit geschlossen und für "normale" Bürger nicht mehr zugänglich.

Was gibts "mehr" dazu?

Schöne Grüße

Bernhard

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4685
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Denkmalgeschützer Bunker zum Kauf angeboten

Beitrag von redsea » 03.11.2017 00:17

Hallo zusammen,

ein weiterer Mönchengladbacher Luftschutzbunker: Kapellenweg 11.

Der denkmalgeschützte Bunker wird derzeit von Engels & Völkers zum Kauf angeboten.

Kaufpreis: 350 TEUR

Immobilienangebot mit Grundrissen und 24 Fotos bei: ImmobilienScout24

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung“