Luftschutzstollen Nalbach (Saarland)

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
Antworten
Benutzeravatar
derlub
Forenuser
Beiträge: 2927
Registriert: 21.12.2003 23:03
Ort/Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Luftschutzstollen Nalbach (Saarland)

Beitrag von derlub » 11.07.2009 16:53

Hallo.

In Nalbach wurde Ende der 70er ein LS-Stollen aus dem 2. Weltkrieg für die Zivilschutz wiederhergerichtet.
Der Stollen befindet sich im Berg unter den Schulen in Nalbach. Der Stollen wurde nach den damaligen Richtlinen des Grundschutzes hergerichtet und als sogenannte Schulschutzraumanlage errichtet. Damit handelt es sich in dem Sinne nicht um eine völlig öffentliche ZS-Anlage, sondern um eine ZS-Anlage die in erster Linie für die Schüler bereitgehalten wurde. Der Stollen besteht aus 2 Röhren mit 320m und 80m Länge. Die Felsüberdeckung beträgt 10-15m. Der Stollen wurde in 5 Abschnitte mit je 100 Schutzplätzen unterteilt, die jeweils eine in sich belüftungsmäßig autarke Einheit mit Schleuse und Schutztüren bilden konnten.
Anbei ein paar Innenaufnahmen, kurz nach der Fertigstellung.

Grüße,
Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MFH86

Beitrag von MFH86 » 13.07.2009 17:06

Danke für Infos und Bilder

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 586
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 17.10.2017 13:22

Zum Thema Nalbach war heute ein Artikel in der SZ:
http://www.sueddeutsche.de/panorama/kri ... -1.3711258
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Antworten