Atlantikwall - Ostende

Westwall, Atlantikwall, Neckar-Enz-Stellung, Ligne Maginot und andere Befestigungslinien und -anlagen
Antworten
chris_2000
Forenuser
Beiträge: 23
Registriert: 30.07.2004 20:36
Ort/Region: Detmold

Atlantikwall - Ostende

Beitrag von chris_2000 » 21.09.2008 18:28

Da ich hier noch nichts darüber gefunden habe hier eine kurze Info.

In der Nähe von Ostende gegenüber dem Flughafen liegt ein Atlantikwallmuseum Raversijde.

Ich war diesen Sommer dort.
Die Dauer der Besichtigung beträgt ca. 2 Stunden.
Es werden Stücke aus dem 1. und 2. Weltkrieg gezeigt, da diese Anlage in beiden Kriegen als Küstenbefestigung genutzt wurde. (Stelle es aber mal hier ein).

Hier ein Link zu der Anlage:

http://www.bkffm.siemavisuart.de/bunker/raversijde.html

----

Stand doch schon im Teil WK1 unter dem Titel:

Batterie Aachen 1 WK

viewtopic.php?t=8953
Grüße aus dem Lipperland

Christian

guido

freilichtmuseum atlantikwall

Beitrag von guido » 23.09.2008 19:13

Schone grusse aus Belgien:
Das provinzialdomän Raversijde is das ehemalige koninliche domäne des Leopold II.In zweiten weltkrieg wurde die domäne ein teil des Atlantikwall. Nach kriegsende liess zich Prinz Karel (Regent) dort endgultig nieder.
zehen sie auch http://www.west-vlaanderen.be/jahia/Jah ... de/pid/700
Mvg

Benutzeravatar
Zwackelmann
Forenuser
Beiträge: 428
Registriert: 08.02.2017 20:51
Ort/Region: Aachen

Atlantikwallmuseum Raversijde | Stp. Tirpitz / MKB Saltzwedel | Batterie Aachen

Beitrag von Zwackelmann » 03.06.2019 12:05

Hallo zusammen,

Das Atlantikwallmuseum Raversijde hat kürzlich neu eröffnet; die Ausstellung zur Geschichte des Ersten Weltkrieges wurde anlässlich des Centenariums 14-18 erweitert. Anbei Aushänge am Museum (um nicht zu spoilern).
20190531_122159.jpg
[attachment=2]20190531_122207.jpg
20190531_122224.jpg
20190531_122837.jpg
Siehe auch https://www.raversyde.be

Gruß, Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lirum-larum Löffelstiel, wer nichts sagt, der weiß nicht viel - larum-lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel!

Benutzeravatar
Zwackelmann
Forenuser
Beiträge: 428
Registriert: 08.02.2017 20:51
Ort/Region: Aachen

Re: Atlantikwall - Ostende

Beitrag von Zwackelmann » 06.01.2021 22:34

Hallo allerseits,

Beim Neubau des Kasinos in Middelkerke sind zwei Atlantikwall-Bunker entdeckt worden:

https://www.vrt.be/vrtnws/nl/2021/01/05 ... ddelkerke/

https://www.focus-wtv.be/nieuws/duitse- ... imen-prijs

Zwar wird weder über das 'Geheimnis', noch über die Funktion berichtet,aber vielleicht kommt ja noch was. Übrigens wird seites der Bodendenkmalbehörde überlegt, die Anlagen zumindest vorübergehend öffentlich zugänglich zu machen, und das wäre angesichts des bevorstehenden Abbruchs vorbildlich (besonders, wenn man die entsprechende Praxis in NRW beim kürzlichen Abbruch einer gut erhaltenen Bunkerruine des Westwalls bei Monschau vor Augen führt).

Gruß, Thomas!
Lirum-larum Löffelstiel, wer nichts sagt, der weiß nicht viel - larum-lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel!

Benutzeravatar
Michael aus G
Forenuser
Beiträge: 382
Registriert: 01.03.2003 21:44
Ort/Region: Gera

Re: Atlantikwall - Ostende

Beitrag von Michael aus G » 14.01.2021 04:13

Zwackelmann hat geschrieben: 06.01.2021 22:34 Hallo allerseits,

Beim Neubau des Kasinos in Middelkerke sind zwei Atlantikwall-Bunker entdeckt worden:
So neu und unbekannt sind die nun auch wieder nicht. Es sind 2 x R502(Doppelgruppenunterstand). Beide bildeten mit weiteren Bunkern den Stp.Roon um das Casino.
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zu fliegen!

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Befestigungslinien / -anlagen“