Welche Autobahn 1941 ?

Hier landen die inzwischen gklärten (und somit nicht mehr ungeklärten) historischen Fotos.
Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1911
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 24.10.2017 19:44

Hallo ,
dank allen Teilnehmern hier besonders Phalc :thumbup:
Wenn die Autobahnexperten das als geklärt sehen, kann ich nur folgen.

Das letzte Wort überlasse ich allerdings traditionell Thorsten@shadow :-)

Grüsse
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Phalc
Forenuser
Beiträge: 71
Registriert: 06.10.2003 23:08
Ort/Region: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Phalc » 24.10.2017 21:22

isch hat geschrieben:Hallo

Es dürfte sich um eine Militärzufahrt handeln. Daher taucht sie auch nicht in einer offiziellen Karte auf.
Im "Atlas für Motortouristik" der DDR 1976 ist sie aber eingezeichnet. Wie zulufox schon erwähnte verläuft hier die B246a unter der Autobahn durch.
Danke für die Infos.
Aber der Kilometer 63 liegt 5 Kilometer weiter östlich. Hatte gestern schon die Stelle bei Mapillary verlinkt. Hat aber wohl keiner gesehen?
Der Austausch über die AS Burg-Ost ist offtopic, scusi, ich wollte nicht verwirren :-)
Deinen Link hatte ich gesehen. Der hatte mich überhaupt erst zum Nachdenken über die Aufnahmerichtung gebracht. Vorher war "Berlin" gesetzt, weil die Boote eigentlich nach Süden gingen...?
Darüber hinaus eine tolle Ergänzung zum sehr lückenhaften Streetview :thumbup:
Phalc hat meiner Meinung nach ins Schwarze getroffen. A2 Fahrtrichtung Hannover, am Parkplatz Ihlegrund (auf Berliner Seite).
bettika hat geschrieben:Hallo ,
dank allen Teilnehmern hier besonders Phalc :thumbup:
Wenn die Autobahnexperten das als geklärt sehen, kann ich nur folgen.

Das letzte Wort überlasse ich allerdings traditionell Thorsten@shadow :-)

Grüsse
Beate


Ich bin mir sehr sicher, insbesondere wenn isch mir zustimmt ;)
Danke für die Blumen, lassen wir Shadow das letzte Wort :oops:

FAG
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2018 13:58
Ort/Region: Ingolstadt

Re: [offen] Welche Autobahn 1941 ?

Beitrag von FAG » 23.05.2019 11:29

Hallo,

vielleicht für den einen oder anderen interessant: https://www.donaukurier.de/lokales/ingo ... 99,4192947

Es ging ja hier auch um dieses Thema.

Gruss, FAG

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1911
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Re: [offen] Welche Autobahn 1941 ?

Beitrag von bettika » 23.05.2019 20:24

Danke für den Tip :-)
Leider zu weit weg.
Geht jemand zu dem vortrag?
Grüsse
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Antworten