Wo wurde dieses Flugzeug fotografiert

Recherche, Diskussion und Klärung ungeklärter historischer Fotos
Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3476
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Wo wurde dieses Flugzeug fotografiert

Beitrag von zulufox » 12.02.2020 16:43

Djensi hat geschrieben: 12.02.2020 14:48 Moin Zf,

ist Dir denn vielleicht von einem der Standorte ein entsprechendes Backsteingebäude in Erinnerung?
Kann es möglich sein, dass innerhalb der letzten 80 Jahre ein Umbau der Hallentore vorgenommen wurde, oder ist da die Frage zu naiv?

Grüße
Moin,

bei den ziegelverkleideten Gebäude dürfte es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine sog. "Befehlsstelle" handeln. Der Pfeil zeigt platzfremden Flugzeugeführern "HIER MELDEN" an. Ähnliche Gebäude kenne ich, aber nicht in der Kombination wie auf dem Bild.

Links ist ja eine Halle mit Flachdach und Anbau an der rechten Seite zu sehen und hinter dem Seitenleitwerk eine weitere Flachdachhalle.

Umbau der Hallentore:
Seit 1945 nicht unmöglich, aber da wurde meist die Toröffnung zugemauert. Ein Umbau der "Tortürme" rechts und links erfolgte aber eher nicht.
Die Aussage bezog sich ja ausschließlich auf die Halle 3 in Wunstorf. Die sah 2011 noch so aus wie 1945 :-) . Nur die Hallen 1 und 2 hatten für die Aufnahme der Transall einen höheren Vorbau davorgesetzt bekommen.

MfG
Zf :holy:
Demosthenes (384 - 322 v. Chr. Athen)
"Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr."

Antworten