[erledigt] Hilfskrankenhaus Rudersberg

Diskussionen und Hinweise rund um die Zivilschutzanlagen-Datenbank
Antworten
Baum
Forenuser
Beiträge: 917
Registriert: 15.12.2003 20:50
Ort/Region: 74223 Flein

Hilfskrankenhaus Rudersberg

Beitrag von Baum » 18.07.2013 22:22

Hallo zusammen.

neulich Sonntagnachmittag in Rudersberg. Da ist ein Mann mit Photoapparat weniger verdächtig als an Schultagen.
Zuerst habe ich mich von den Lüftungsanlagen der Kleinschwimmhalle und dem Sammelpunkt für die Schüler im Brandfall täuschen lassen.
Aber letztendlich denke ich, dass ich den Eingang - einmal von außen direkt eben in den Keller und einmal über eine Treppe - gefunden habe.
Schachtdeckel und Gitter(Roste) deren Zweck sich mir nicht sofort erschließt, sind auch aufgenommen. Die Schachtdeckel befinden sich alle auf einer mit Teerpappe abgedichteten Fläche neben dem ebenerdigen Eingang.

Frage: war dem HKH ein eistentes Krankenhaus (wo? Stuttgart?) bzw. Teile dessen Personal zugeordnet und wäre dies im V-Fall durch anders Personal besetzt worden?

Gruß

Baum
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Baum
Forenuser
Beiträge: 917
Registriert: 15.12.2003 20:50
Ort/Region: 74223 Flein

Beitrag von Baum » 18.07.2013 22:30

die letzten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutzanlagen Datenbank“