Die letzten zu klärenden Tiefbunker der Datenbank

Diskussionen und Hinweise rund um die Zivilschutzanlagen-Datenbank
Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8603
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Die letzten zu klärenden Tiefbunker der Datenbank

Beitrag von MikeG » 01.07.2013 23:32

Moin!

Nachdem die letzten noch zu fotografierenden Hochbunker recht schnell gingen und nur noch sieben übrig sind, habe ich mal die fehlenden Tiefbunker gesichtet. Die sind nicht nur weniger augenfällig als Hochbunker - einige existieren auch gar nicht mehr, so dass historische Fotos her müssen. Hier mal eine Auflistung der bisher undokumentierten Objekte mit Bemerkungen:

Hamburg, Tiefbunker Humboldtstr. 62
Die Anlage ist wohl abgerissen/pberbaut worden, als das jetztige Gebäude errichtet wurde. Hier helfen nur Aufnahmen aus der Zeit davor ...

Karlsruhe, Tiefbunker Panoramaweg
Zwar mit einem Wohnhaus überbaut, aber vorhanden.

Bin gespannt, ob wir da einige klären können...

Mike
Zuletzt geändert von MikeG am 09.08.2013 23:39, insgesamt 7-mal geändert.

lurker
Forenuser
Beiträge: 84
Registriert: 17.11.2007 16:34
Ort/Region: Franken

Re: Die letzten, zu klärenden Tiefbunker der Datenbank

Beitrag von lurker » 03.07.2013 12:37

MikeG hat geschrieben: Nürnberg, Tiefbunker Bauhof
vorhanden
Das ist heute der "Kunstbunker des Forums für zeitgenössische Kunst", nicht zu verwechseln mit dem historischen Kunstbunker unter der Burg.

Website: http://www.kunstbunker-nuernberg.org/
Lageplan: http://www.kunstbunker-nuernberg.org/in ... raeume.htm
Bild vom überbauten Haupteingang: http://www.kunstbunker-nuernberg.org/pi ... _200px.jpg
Bild vom Hintereingang, unter "Bunker am Bauhof": http://www.bauzeugen.de/luftschutz.html

derbaja
Forenuser
Beiträge: 156
Registriert: 24.05.2013 22:12
Ort/Region: Bietigheim-Bissingen

Beitrag von derbaja » 03.07.2013 23:39

Hallo

Bilder kommen am Wochenende...zusammen mit den Hochbunkern.

Mfg
Stolzer,unwissender " Auf'm Atombunker - Fussballspieler "

Benutzeravatar
Oliver
Forenuser
Beiträge: 2765
Registriert: 06.09.2003 15:37
Ort/Region: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Die letzten, zu klärenden Tiefbunker der Datenbank

Beitrag von Oliver » 06.07.2013 09:26

lurker hat geschrieben:
MikeG hat geschrieben: Nürnberg, Tiefbunker Bauhof
vorhanden
Das ist heute der "Kunstbunker des Forums für zeitgenössische Kunst", nicht zu verwechseln mit dem historischen Kunstbunker unter der Burg.

Website: http://www.kunstbunker-nuernberg.org/
Lageplan: http://www.kunstbunker-nuernberg.org/in ... raeume.htm
Bild vom überbauten Haupteingang: http://www.kunstbunker-nuernberg.org/pi ... _200px.jpg
Bild vom Hintereingang, unter "Bunker am Bauhof": http://www.bauzeugen.de/luftschutz.html
Moin,

nun isser in der Datenbank. Ein paar Fotos hatte ich doch schon. Werd aber versuchen da noch die Genehmigung zu bekommen in den nicht öffentlichen Teil zu fotografieren. Für die Ausstellungen wird nur ein Teil des Bunkers genutzt.

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4873
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 09.07.2013 19:50

Hallo Mike,

Solingen, Tiefbunker Am Neumarkt ist nun auch drin.

Grüße

Kai

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8603
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 09.07.2013 20:21

Danke, Kai! Da hätten wir uns ja wohl fast getroffen... Bei unserem Besuch war gerade Marktbetrieb und der Platz randvoll - etwas ungünstig :-)

Mike

Benutzeravatar
Bobbele
Forenuser
Beiträge: 214
Registriert: 17.05.2008 11:28
Ort/Region: Langeoog
Kontaktdaten:

GSVBW27 Lingen

Beitrag von Bobbele » 12.07.2013 20:39

Moin,

vielleicht sind die Leute von Vorbei e.V. ja so nett und überlassen Bilder für die Datenbank. Auf deren Homepage ist der Bunker mit fast jedem Raum dokumentiert.

http://www.vorbei-ev.de/index.php?optio ... Itemid=130
Viele Grüße

Boris

http://www.vergessenes.de.tl/

Benutzeravatar
sjwhn
Forenuser
Beiträge: 231
Registriert: 08.05.2005 22:25
Ort/Region: Heilbronn

Re: Die letzten, zu klärenden Tiefbunker der Datenbank

Beitrag von sjwhn » 13.07.2013 21:44

Hallo zusammen,

von
haben wir nun auch ein paar Bilder.

Gruß

Stefan

HW
Forenuser
Beiträge: 1913
Registriert: 24.07.2002 16:42
Ort/Region: Pullach i. Isartal und Ottobrunn

Beitrag von HW » 14.07.2013 22:09

Hallo,

Grünwald, der rote Punkt passt schon, vielleicht 10 m Luftlinie nach oben (Norden) und der 2. Ausgang bzw. Zugang, der auch eine Etage tiefer liegt, ist auf der anderen Straßenseite. Hier noch mein Thread vor fast 10 Jahren mit (meinen) Fotos dazu:

bunkerzugang-der-raubritter-zu-grunwald ... t=grünwald

Gruß
HW

derbaja
Forenuser
Beiträge: 156
Registriert: 24.05.2013 22:12
Ort/Region: Bietigheim-Bissingen

Beitrag von derbaja » 22.07.2013 11:45

Hallo....

Bin gtad in Stuggi auf Tour. Hier gibts nur ne Karl-Benz-Strasse...und die ist weot ausserhalb in Filderstadt. ..Sicher das die Adresse stiimt?

Gruss....

PS: Gefunden.... Bahnhofsvorplatz Untertürkheim.... :mrgreen:
Zuletzt geändert von derbaja am 22.07.2013 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Stolzer,unwissender " Auf'm Atombunker - Fussballspieler "

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutzanlagen Datenbank“