Termin 2005? Tag der offenen Tuer im Hochwald ???

Westwall, Atlantikwall, Neckar-Enz-Stellung, Ligne Maginot und andere Befestigungslinien und -anlagen
Antworten
gps-guru

Termin 2005? Tag der offenen Tuer im Hochwald ???

Beitrag von gps-guru » 23.06.2005 13:59

Bei der Fuehrung im Four au Chaux im Mai 2005 hat der Guide beilaeufig erwaehnt, dass es jedes Jahr in den ehemaligen Festungsanlagen vom Hochwald einen Tag der offenen Tuer gaebe. Da das ganze Gelaende dort militaerisches Sperrgebiet ist, waere es die einzige Moeglichkeit an dem Tag reinzukommen.

Einen genauen Termin wusste er nicht.

Kennt jemand den Termin oder weiss was genaueres darueber?

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3463
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 23.06.2005 17:50

Moin Ralf,

Festung im Hochwald? Scheint ja Teil der Maginot-Linie zu sein.
Kannst Du es bitte mal etwas genauer lokalisieren?

Grüße, Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3463
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Base Aérienne 901

Beitrag von EricZ » 23.06.2005 17:55

Ein Versuch wäre es sicherlich wert, hier mal anzufrufen:

http://www.drachenbronn-birlenbach.fr/page/ba901.htm

Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

gps-guru

Beitrag von gps-guru » 23.06.2005 18:18

Hallo Eric,

vielen Dank fuer den Link. Muss nur noch einen finden, der franzoesisch kann.

suchratte
Forenuser
Beiträge: 192
Registriert: 22.09.2003 15:24
Ort/Region: KÜN

Beitrag von suchratte » 24.06.2005 15:41

hallo
Der Termin wird wahrscheinlich so im September sein .
Man braucht einen gültigen Personalausweis
Die Ganze Anlage ist nicht zu besichtigen nur der Teil wo die Munianlage ist dort befindet sich auch ein Museum .
War letztes Jahr dort auch im September ( Wochenende ) .Die Anlage wird noch genutzt , man wird auf Schritt und Tritt überwacht .

PS: frage doch mal Petersson

Benutzeravatar
Leif
Forenuser
Beiträge: 2770
Registriert: 12.05.2002 23:27
Ort/Region: Kiel

Beitrag von Leif » 24.06.2005 17:12

Hi.
Dies stammt von der Seite der Journée de patrimoine 2003
http://www.culture.gouv.fr/saisie-jep.c ... 82280.html

Ouvrage du Hochwald
BAS RHIN - Drachenbronn-Birlenbach - Non accessible aux handicapés
Base aérienne 901
Drachenbronn Air
Tel : 03.88.94.58.88
Période : Période architecturale : Période Maginot
Ouverture exceptionnelle
Musée Pierre Jost
Visite guidée Visite du musée Pierre Jost consacré à la Ligne Maginot et à lh'istoire du Hochwald.
Horaires le dimanche : 9h-18h
Tarifs : Gratuit
Téléphone manifestation: 03.88.94.58.88
Thématique(s) : Patrimoine militaire et défensif , Patrimoine militaire et défensif
Animations diverses Présentation du centre de détection et de contrôle et des différents métiers de l'Armée de l'Air.
Horaires le dimanche : 9h-18h
Tarifs : Gratuit
Thématique(s) : Patrimoine militaire et défensif

Das Museum (Musée Pierre Jost) hat folgende Adresse::

http://www.drachenbronn-birlenbach.fr/page/musee.htm

Ce Musée est visible lors des Journées du Patrimoine

Pour les visites, s'adresser à l'adjudant (e.r.) Bruno SALAN, Musée JOST, Base aérienne 901 DRACHENBRONN, 67, 167 WISSEMBOURG CEDEX

http://www.defense.gouv.fr/air/orga/bas ... /info.html
Il est ouvert exceptionnellement chaque année lors des Journées Patrimoine.


Die Journées du patrimoine sind am 18/19 September 2005.

Viele Grüße beim Anrufen :)
Leif

Pettersson
Forenuser
Beiträge: 755
Registriert: 10.01.2003 12:02
Ort/Region: Bad Schönborn

journee patrimoine

Beitrag von Pettersson » 26.06.2005 14:47

Hallo zusammebn,

ja wenn wird es wieder im September sein und zwar am Wochenende nach dem deutschen Tag des offenen Denkmals (praktisch - keine Überschneidung).

Man darf sich wie Suchratte schon gesagt hat nicht zuviel versprechen. Man kann sich nur einen sehr kleinen Bereich der Hochwaldanlage ansehen, da man nur einen Gang zu einem Museum geht.
Das Museum ist allerdings klasse (auch wenn es sehr klein ist).
Man wird tatsächlich auf Schritt und Tritt bewacht und darf eigentlich auf dem Weg zum Museum nicht fotografieren. Nur im Museum selbst ist das fotografieren erlaubt.

Trotz allem lohnenswert war es schon.

Danach noch eine kleine Wanderung entlang des Panzergrabens mit der Besichtigung der Grabenkasematten und der Tag hat sich gelohnt.

Ich werde auf jeden Fall auch dort sein, vielleicht kann man sich dort treffen - Suchratte ist bestimmt ebenfalls wieder dort. Da er und ich die Gegend gut kenn könnte man danach noch etwas ansehen.

Gruß,
Pettersson

gps-guru

Beitrag von gps-guru » 26.06.2005 19:41

Das ist ja super mit dem Termin. Vielen Dank dass ihr ihn herausbekommen habt.

Werde mir das WE auf jeden Fall mal notieren. Eventuell kann man dort ein kleines Treffen veranstalten.

Viele Gruesse

Ralf

Pettersson
Forenuser
Beiträge: 755
Registriert: 10.01.2003 12:02
Ort/Region: Bad Schönborn

journee patrimoine

Beitrag von Pettersson » 26.06.2005 21:12

Hi,

ja mal sehen, vielleicht bekommt man ja eine Handvoll zusammen. Ich könnte danach auch das ein- oder andere in der Gegend organisieren.

Gruß,
Pettersson

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Befestigungslinien / -anlagen“