Festungsanlagen und Bunker auf Malta

Westwall, Atlantikwall, Neckar-Enz-Stellung, Ligne Maginot und andere Befestigungslinien und -anlagen
Benutzeravatar
Deichgraf
Forenuser
Beiträge: 1061
Registriert: 27.05.2002 06:55
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Deichgraf » 09.05.2012 06:34

Moin,
einiges ist mir auf Malta aufgefallen. Ich stelle hier mal die Dinge vor, die ich in anderen Foren und Veröffentlichungen noch nicht gesehen habe (es sind aber alles keine wirklichen Festungssachen).
Zunächst habe ich da ein Gebäude auf dem Gelände des Fort Ricasoli. Ich würde auf einen WW2-Bunker tippen (aber es ist eben nur eine Vermutung).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bis dann
Deichgraf

Benutzeravatar
Deichgraf
Forenuser
Beiträge: 1061
Registriert: 27.05.2002 06:55
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Deichgraf » 09.05.2012 06:45

Als nächstes kommt ein Leitstand. Wäre das Gebäude in der Normandie, hätte ich es für den Leitstand einer Küstenbatterie angesehen. Mangels fehlender Informationen hoffe ich auf evtl. Infos aus dem Forum.
Bei einer Hafenrundfahrt habe ich dann Bild 4 gemacht. Als Hamburger habe ich Lagerschuppen im Hafen in anderer Erinnerung. Dieses Gebäude erinnert mich spontan an einen Flugzeughanger.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bis dann
Deichgraf

Benutzeravatar
Deichgraf
Forenuser
Beiträge: 1061
Registriert: 27.05.2002 06:55
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Deichgraf » 09.05.2012 06:47

Als letztes habe ich noch eine verbliebene Stellung eines Scheinwerfers der Küstenverteidigung beim Tigne Point.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bis dann
Deichgraf

Benutzeravatar
aga300
Forenuser
Beiträge: 253
Registriert: 19.02.2005 10:25
Ort/Region: Heppenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von aga300 » 12.11.2017 20:18

Das was du da als Leitstand angesehen hast ist tatsächlich ein Feuerleitstand der zu Fort St. Elmo gehört. Dort waren im WW II vier Geschütze auf den Bastionen. Die sind bei der Hafenrundfahrt jedoch nicht zu erkennen.

Gruß TP
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Befestigungslinien / -anlagen“