US Funkstation Feldberg/Taunus

Militärische und militärisch (mit)genutzte Fernmeldeanlagen und -einrichtungen, Netze und Infrastruktur (ohne ELOKA)
Harry (†)

Beitrag von Harry (†) » 17.06.2006 00:12

Niemand mehr, seit einiger Zeit ist da US- mäßig nix mehr.

ecjoyner
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 31.12.2017 09:35
Ort/Region: taunus

Nobody Home

Beitrag von ecjoyner » 31.12.2017 14:54

Anlage kann jederzeit in betrieb genommen werden. FYI-

Julian
Forenuser
Beiträge: 5
Registriert: 06.08.2016 12:48
Ort/Region: RheinMain

Beitrag von Julian » 13.02.2018 19:16

Das soll nun was genau bedeuten?

Die Anlage ist doch in Betrieb. Gerade letztes Jahr kam ein neuer Mobilfunkbetreiber hinzu, was man auch an der neu installierten Leiter mit Sturzsicherung an der Südostseite des Mastes sehen kann.

Benutzeravatar
pigasus
Forenuser
Beiträge: 439
Registriert: 02.06.2006 23:54
Ort/Region: Windeck
Kontaktdaten:

Re: US Funkstation Feldberg/Taunus

Beitrag von pigasus » 22.06.2020 09:52

Hier mal wieder ein Foto aus meines Vaters Fotoalbum: Feldberg/Taunus 1954. Damals war mehr los da.
Feldberg 1954.jpg
Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es gibt 10 Arten Menschen: solche, die binär denken, und solche, die das nicht tun.

Antworten