DDR – Keine Ausreise für westliche Rüstungsmitarbeiter?

Bauliche Infrastruktur der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze und des Eisernen Vorhangs
Benutzeravatar
Frontstadtkind
Forenuser
Beiträge: 155
Registriert: 22.02.2010 19:57
Ort/Region: Köln

Beitrag von Frontstadtkind » 12.08.2014 22:17

Für die Leute, die aus Sicherheitsgründen nach Berlin fliegen mussten, gab es auch einen eigenen Fahrdienst, der deren Autos über die Transitstrecke nach Berlin gebracht hat.

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - innerdeutsche Grenze / Eiserner Vorhang“