Unterirdischer Flugplatz

Fliegerhorste, Militärflugplätze, Ausweich- und Notlandeplätze und zugehörige Anlagen
Benutzeravatar
Handlampe
Forenuser
Beiträge: 465
Registriert: 03.12.2002 15:44
Ort/Region: Donauwörth

Flugzeug im Tunnel

Beitrag von Handlampe » 30.05.2006 12:31


Benutzeravatar
Michael aus G
Forenuser
Beiträge: 348
Registriert: 01.03.2003 21:44
Ort/Region: Gera

Beitrag von Michael aus G » 30.05.2006 18:56

Ja, die Albaner haben sich während des Kalten Krieges auch gut verbunkert. Enver Hoxhas hat auch keinem der angrenzenden Bruderländer getraut.... :)

Dazu gefunden: http://www.agmarxismus.net/aktartikel/albanien.htm
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zu fliegen!

Gast

Beitrag von Gast » 10.06.2006 13:07

In Serbien, bei Belgrad gibt es in batanicja unterirdische Depots für Flugzeuge, sie sind nördlich des flugfeldes auszumachen. :)

Aber es sind keine Startplätze, sondern Bunker.

Albanien ist das Land in europa mit den meisten Bunker, entlang der Grenzen sind tausende kleine entstanden...

Benutzeravatar
Gravedigger
Forenuser
Beiträge: 2482
Registriert: 17.08.2003 14:43
Ort/Region: Sennestadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Gravedigger » 10.06.2006 13:28

Osis hat geschrieben:Albanien ist das Land in europa mit den meisten Bunker, entlang der Grenzen sind tausende kleine entstanden...
So in der Art, wie ein moderner Westwall oder die Maginot-Linie?

CU Markus
Zivilisation bedeutet, sich gegenseitig zu helfen von Mensch zu Mensch, von Nation zu Nation. (Henry Dunant)

Benutzeravatar
Michael aus G
Forenuser
Beiträge: 348
Registriert: 01.03.2003 21:44
Ort/Region: Gera

Beitrag von Michael aus G » 10.06.2006 19:39

Gravedigger hat geschrieben:So in der Art, wie ein moderner Westwall oder die Maginot-Linie?
Ja, so in der Art. Sind bloß kleinere Bauwerke. Leider für uns die nächsten Jahrzehnte nicht wirklich zu erkunden :tears:
Aber Bunker halten ja recht lange, wer wies... .

http://www.eda-zari.de/ak-bunker2_small.jpg
http://www.eda-zari.de/ak-kiosk-bunker_small.jpg

Sowas in der Art. :mrgreen: Es sollen ca.500.000 von den Kleinbunkern gebaut worden sein.
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zu fliegen!

ReinhardG
Forenuser
Beiträge: 28
Registriert: 05.05.2005 22:44
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von ReinhardG » 10.06.2006 20:56

Einer der Flugplätze in der Schweiz, bei dem die Flugzeuge aus dem Hangar im Berg eine Kantonsstraße überqueren mussten (mit Ampelregelung!) um zur Startbahn zu kommen, ist auf der Erinnerungsseite http://www.flplabt3.ch/ gut dokumentiert. Obwohl seit 2004 lostplace, scheinen die Bilder aus dem Innern weiterhin der Geheimhaltung zu unterliegen, es gibt sie leider nicht. Interessant sind aber besonders die Videos vom Flugbetrieb, leider mit langen Ladezeiten.

Gruß - Reinhard

Benutzeravatar
edgar
Forenuser
Beiträge: 17
Registriert: 28.04.2004 18:41
Ort/Region: 99817 Eisenach

Bilder gefunden

Beitrag von edgar » 12.06.2006 23:23

Hab da noch zwei Bilder von der Zeljava_Base in Ex-Jugoslavien gefunden. Aber ebenfalls nur Bunker, nix SLB unterirdisch. Trotzdem imposant, denke ich.

Gruß vom Edgar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...wir werden ja sehen, sprach der Blinde!...

Benutzeravatar
edgar
Forenuser
Beiträge: 17
Registriert: 28.04.2004 18:41
Ort/Region: 99817 Eisenach

Beitrag von edgar » 12.06.2006 23:26

...und das Zweite...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...wir werden ja sehen, sprach der Blinde!...

Varga
Forenuser
Beiträge: 81
Registriert: 31.10.2002 00:15
Ort/Region: Nähe von Zürich

Beitrag von Varga » 12.06.2006 23:43

Hallo

Auf http://www.mirage-buochs.ch/04_mirage_bilder.htm>Galerie Schindler, kann man sehen, wie die Mirages vom Flugplatz Buochs in der Schweiz, auf die Startpiste gekommen sind.

Gruss
Varga[/quote]

Benutzeravatar
edgar
Forenuser
Beiträge: 17
Registriert: 28.04.2004 18:41
Ort/Region: 99817 Eisenach

...da hab ich noch ein paar...

Beitrag von edgar » 13.06.2006 00:14

@ Varga: Gruß in die Schweiz! Wir treffen uns aber auch überall!

Die nachfolgenden Bilder sind in loser Folge von Zeljava, Gjadar, Slatina und Divulje, also Serbien und Croatien. Zum größten Teil zerstörte, ältere Anlagen. Man muss sich nur vor Augen halten, dass einige dieser Anlagen aus den frühen 70er Jahren stammen! Am Ende hänge ich mal einen Bericht des CIA in Vorbereitung des Krieges zu Untergrundanlagen des Irak an, nur mal so, dort soll es ja auch Uuuuuunmengen davon gegeben haben...

Gruß Edgar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...wir werden ja sehen, sprach der Blinde!...

Antworten