SAS Depot Kellinghusen

Depots, Tanklager, Munitionsniederlagen, Versorgungs- und Nachschub-Infrastruktur des Militärs
Antworten
Benutzeravatar
Hesse
Forenuser
Beiträge: 97
Registriert: 22.02.2013 09:49
Ort/Region: Osthessen

Re: SAS Depot Kellinghusen

Beitrag von Hesse » 04.05.2021 13:22

Das ist sehr schade so etwas zu lesen, dass das ganze abgerissen wird.
Ok, Nutzen hat es keinen mehr, das ist wohl richtig, aber man kann Geschichte eben nicht einfch "wegfegen".
:(
No progress without struggle

Andreas- Elmshorn
Forenuser
Beiträge: 41
Registriert: 19.07.2015 16:09
Ort/Region: Elmshorn

Re: SAS Depot Kellinghusen

Beitrag von Andreas- Elmshorn » 04.05.2021 14:59

Hesse hat geschrieben: 04.05.2021 13:22 Ok, Nutzen hat es keinen mehr, das ist wohl richtig, aber man kann Geschichte eben nicht einfch "wegfegen".
:(
Moin zusammen!
Ein Erhalt der Anlage würde keinen Sinn machen, da es nicht viele Interessierte gibt! Für ein Museum bräuchte es viele hundert Menschen täglich, daran sind schon ganz andere Projekte gescheitert. Außerdem möchte sich sicher niemand an Atomsprengköpfe in der Nachbarschaft erinnern.
Grüße, Andreas

Benutzeravatar
Hesse
Forenuser
Beiträge: 97
Registriert: 22.02.2013 09:49
Ort/Region: Osthessen

Re: SAS Depot Kellinghusen

Beitrag von Hesse » 05.05.2021 11:20

Moin,
das ist absolut verständlich! :-)
Gruß Markus
No progress without struggle

Antworten