Brücken in Bremen

Vorbereitete Sperren, Sperranlagen und zugehörige Infrastruktur
Antworten
adlerjoe
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2013 11:43
Ort/Region: Bremen

Brücken in Bremen

Beitrag von adlerjoe » 27.08.2015 12:08

Hallo,

gerade gab es bei Buten und Binnen (dem Regionalen Nachrichten Programm in Bremen) einen Beitrag zu Brücken. Hier sind auch die bei zwei großen Brücken über die Weser vorbereiteten Stellen zur Sprengung in der inneren Struktur gezeigt (nummerierte Stellen an Stahlträgern und Schlitten zum Transport der Sprengladungen).

Bürgermeister Schmidt Brücke ab: 1:34
Stephani Brücke ab: 3:02

Das Video ist hier zu finden:
http://www.radiobremen.de/fernsehen/but ... popup.html


Grüße,
Johannes

Flakhelfer
Forenuser
Beiträge: 13
Registriert: 31.03.2015 16:46
Ort/Region: Achern 77855

Beitrag von Flakhelfer » 29.08.2015 20:29

Und du möchtest jetzt wissen für was die Nummern sind?.

Die Brücken waren, wie im Beitrag gesagt zur Sprengung vorbereitet. Die Sprengladungen waren schon in Friedenszeiten errechnet worden (Wo kommt wieviel und was hin).

Das Heißt z.B. an Stahlträger Nr 8 kommen z.B. 10 Schneidladungen 9kg und an Träger 3 25 Schneidlagungen 2 Kg.
Die Pläne dafür wahren beim Zuständigen Wallmeistertrupp (WmTrp) eingelagert.
Heute sind die Pläne teils digitalisiert im Zuständingen Landeskommando (vormals Verteidigungsbezirkskommando (VBK)).

Antworten