Frage zu taktischen Zeichen der Flak (Jahr etwa 1941/1942)

Luftverteidigung durch Flak und andere Fliegerabwehr, Scheinwerferstellungen, Scheinanlagen und ähnliche Objekte
Antworten
Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1153
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Frage zu taktischen Zeichen der Flak (Jahr etwa 1941/1942)

Beitrag von niemandsland » 02.09.2018 10:21

Moin,

ich bin gerade dabei ein paar alte Flak-Lagekarten auszuwerten. Diese stammen aus Privatbestand und eine von einer Webseite. Dabei sind mir ein paar Symbole begegnet, die ich so bisher nicht kannte.

Vielleicht kann jemand aus dem Forum helfen?

https://www.geschichtsspuren.de/forum/f ... eichen.jpg

Ich poste mal eine Übersicht... mit entsprechenden Zeichen aus den Karten... und eben das Zeichen, das ich suche.

Möglicherweise handelt es sich um das alte taktische Zeichen für "Reserve". Da ich aber leider kürzlich meine gesamte Sammlung zu technischen Zeichen aus dem WK2 verloren habe, hab ich selbst im Moment nur sehr wenige zum Vergleich zur Hand.

Soweit...

Gruß aus Hannover
Guido Janthor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das gefährliche an Ransomware (Crypto-Trojaner&Co) sitzt gewöhnlich 80-100cm vom Bildschirm entfernt, und klickt mit Hilfe der Maus irgendetwas an. Oups, ich war es nicht! Die größte Gefahr für Ihren Computer sind Sie selbst! :mrgreen:

aflubing
Forenuser
Beiträge: 455
Registriert: 24.03.2006 17:30
Ort/Region: Ostfriesland

Beitrag von aflubing » 02.09.2018 13:26

Hallo Guido,
Deine Deutung des taktischen Zeichens scheint richtig zu sein.
Der Kreis mit einem diagonalen Querstrich bedeutet "Reserve".
Es grüßt aflubing.

radar
Forenuser
Beiträge: 196
Registriert: 26.08.2006 21:17
Ort/Region: Gangelt

Flak

Beitrag von radar » 02.09.2018 13:43

Hallo Guido,

Wie Aflubing schon geschrieben hatte, ist der Kreis mit dem diagonalen Srtick für Reserve.
Die Zahl unter dem Symbol ist für die Anzahlder Waffen in der Einheit.
Gruß
Norbert

Der Anhang ist aus "German Military Symbols"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten