Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Luftverteidigung durch Flak und andere Fliegerabwehr, Scheinwerferstellungen, Scheinanlagen und ähnliche Objekte
Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1366
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von niemandsland » 02.06.2021 05:55

Moin,

wer sich etwas mit dem Thema Flak befasst, stolpert früher oder später über die einzelnen Schießverfahren.

Begriffe wie: Zielfeuer, Funkmessfeuer, Umwertefeuer, Gruppenfeuer und Vernichtsfeuer findet man öfters in den einzelnen Gefechtsberichten und Kriegstagebüchern.

Was ich aber bisher noch nie hatte: "Moritz"-Feuer ?!?

Keine Ahnung was das war/ist/sein soll?!

Hat dazu irgendjemand was ?!

Verwendung fand das "Moritzfeuer" offenbar bei der S Flak 10,5 cm. Der Zeitraum mindestens ab Sommer/Herbst 1943 bis weit in das Jahr 1944 rein. Wahrscheinlich auch darüber hinaus. Hier enden irgendwann meine Dokumente.

Noch mal die Frage in die lustige Runde hier: was ist/war Moritzfeuer?!

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß aus Hannover,
Guido Janthor.
Ich bin neu hier und möchte nur spielen...!?? :lightup:

HaVo79
Forenuser
Beiträge: 28
Registriert: 18.10.2020 08:18
Ort/Region: Wilhelmshaven

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von HaVo79 » 05.06.2021 10:00

Hallo Herr Janthor,
ist der Begriff nur auf den Bereich Wilhelmshaven begrenzt oder kommt er auch bei anderen Einheiten vor? So könnte man vielleicht eingrenzen ob es ein Verfahren ist , welches nach einer Person benannt wurde oder ob es sich bei Moritz um einen Decknamen eines Funkmessgerätes handelt.
In dem Buch von Friedrich August Greve" Die Luftverteidigung im Abschnitt Wilhelmshaven 1939-1945" ist nichts zu finden.

Mit freundlichen Grüßen
Volker Harms

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 649
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von EPmuc » 05.06.2021 12:39

Vielleicht etwas weit hergeholt, aber kann es etwas mit Horchstationen zu tun haben?
Siehe Erich Moritz von Hornbostel:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Richtun ... Hornbostel
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1366
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von niemandsland » 05.06.2021 14:05

HaVo79 hat geschrieben: 05.06.2021 10:00 ist der Begriff nur auf den Bereich Wilhelmshaven begrenzt oder kommt er auch bei anderen Einheiten vor? So könnte man vielleicht eingrenzen ob es ein Verfahren ist , welches nach einer Person benannt wurde oder ob es sich bei Moritz um einen Decknamen eines Funkmessgerätes handelt.
In dem Buch von Friedrich August Greve" Die Luftverteidigung im Abschnitt Wilhelmshaven 1939-1945" ist nichts zu finden.
Hallo Herr Harms,

ich befasse mich seit ein paar Tagen mit dem Kriegstagebuch der 2. Marine-Flak-Brigade ( Wilhelmshaven ). In den Gefechtsberichten wird relativ präzise beschrieben, welche Geräte zur Anwendung gekommen sind. Das kenne ich in dieser Ausführlichkeit bisher nur hier aus diesem KTB. Im Gefechtsbericht Nr. 233 zum Luftangriff am 25. Juni 1943 war erstmals die Rede von "Moritzfeuer" der 10,5 cm Flak. Dazu alternativ ist noch Funkmessfeuer aufgeführt. Und vielleicht auch noch interessant in diesem Zusammenhang: ab Gefechtsbericht Nr. 231 zum Luftangriff am 21.05.1943 wird keine 8,8 cm Flak mehr im Raum Wilhelmshaven aufgeführt.
Ab dem Luftangriff am 13.11.1943 wird erstmals die erste 12,8 cm Batterie (Dangast) im Bericht genannt.

Ansonsten bin ich weiterhin auf der Suche nach Informationen über das Moritzfeuer. Aber ich bin auch noch immer nicht vollständig durch die Berichte durch.

Gruß aus Hannover,
Guido Janthor
Ich bin neu hier und möchte nur spielen...!?? :lightup:

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1366
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von niemandsland » 05.06.2021 14:25

- Nachtrag

In dem Gefechtsbericht Nr. 259 (Luftangriff am 2. Februar 1944) taucht der Begriff "Moritzfeuer" vorerst zum letzten Mal auf.

Begonnen hatte alles bei der M-Fla-Abt. 272. Nach und nach kamen andere hinzu. Bis das Wort "Moritzfeuer" im Frühjahr 1944 sehr abrupt wieder verschwindet. Im Moment notiere ich mir ein paar Daten aus den Berichten um z.B. auf bestimmtes Wetter oder ähnliches zu schließen. Mal sehen was dabei raus kommt.

Gruß aus Hannover,
Guido Janthor
Ich bin neu hier und möchte nur spielen...!?? :lightup:

Benutzeravatar
Frank K.
Forenuser
Beiträge: 66
Registriert: 15.06.2016 19:25
Ort/Region: Wedemark

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von Frank K. » 05.06.2021 16:18

Moin,
in dem unten verlinkten Dokument Flak um Emden kommen die Begriffe Moritz-Schießen, Moritz-Gerät & Moritz Werte mehrfach vor.

zu 13.10.42 steht
1 Anlauf Fu.M.G. Werte unbekannte Maschine
1 Anlauf Moritz Werte unbekannte Maschine
MMn wurde nach Werten eines Gerätes geschossen und es war kein FuMG.
Es ist aber nicht mein Forschungsgebiet, ich fand es nur intererssant.

mfg Frank

https://bunkermuseum.de/pdf/archiv_bunk ... anssen.pdf

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1366
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von niemandsland » 05.06.2021 18:01

Frank K. hat geschrieben: 05.06.2021 16:18 in dem unten verlinkten Dokument Flak um Emden kommen die Begriffe Moritz-Schießen, Moritz-Gerät & Moritz Werte mehrfach vor.
Hallo Frank,

Danke für den Link. Und den Hinweis. Wahrscheinlich geht es in Richtung Umwertung/Korrektur der ermittelten Werte via FuMG.
Immerhin schon mal ein Gerät. :-)

Gruß aus Hannover,
Guido Janthor
Ich bin neu hier und möchte nur spielen...!?? :lightup:

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 649
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von EPmuc » 13.06.2021 12:39

Frank K. hat geschrieben: 05.06.2021 16:18 Moin,
in dem unten verlinkten Dokument Flak um Emden kommen die Begriffe Moritz-Schießen, Moritz-Gerät & Moritz Werte mehrfach vor.

zu 13.10.42 steht
1 Anlauf Fu.M.G. Werte unbekannte Maschine
1 Anlauf Moritz Werte unbekannte Maschine
MMn wurde nach Werten eines Gerätes geschossen und es war kein FuMG.
Was wiederum auf den Ringtrichter-Richtungshöhrer hindeuten könnte, der wohl mind. bis August 1944 verwendet wurde.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Richtun ... h%C3%B6rer
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1366
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von niemandsland » 13.06.2021 20:52

EPmuc hat geschrieben: 13.06.2021 12:39 Was wiederum auf den Ringtrichter-Richtungshöhrer hindeuten könnte, der wohl mind. bis August 1944 verwendet wurde.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Richtun ... h%C3%B6rer
Moin!

Bezgl. RRH

Ich glaube weniger das es sich beim "Moritz" um ein Zusatzgerät für ein / oder ein RRH handelt.
Da der Einsatz von RRH gesondert in den Gefechtsberichten aufgeführt wurde (Wilhelmshaven).

Jetzt gibt es leider kein "MAX" Feuer; dafür aber ein "Willi-Feuer" im Raum Kiel. Akte Luftangriffe auf Kiel 02/1942.

Ich vermute inzwischen einen Flakrechner oder ein Umwertegerät hinter dem ominösen "Moritz".
Alles andere macht - meiner Meinung nach - in Verbindung mit FuMG (FLAK) keinen Sinn.

Es ist übrigens die Zeit wo die ersten größeren Störmaßnahmen (nicht nur mit Window/Düppel), sondern auch mit Störsendern von allierter Seite durchgeführt wurden. Was auch u.a. durch Einsatzberichte der BG 100 hervor geht. Window "Feint" Force, Mandrel, Jostle, Carped, usw.

Auf dt. Seite ist u.a. von Nürnberg II, B-INSEL, "Taunus" und Würzlaus die Rede. (bisher!).

Gruß aus Hannover,
Guido Janthor
Ich bin neu hier und möchte nur spielen...!?? :lightup:

Benutzeravatar
Michael aus G
Forenuser
Beiträge: 405
Registriert: 01.03.2003 21:44
Ort/Region: OTH

Re: Flak Wilhelmshaven: Moritz-Feuer ?!??

Beitrag von Michael aus G » 27.06.2021 23:39

HaVo79 hat geschrieben: 05.06.2021 10:00 ...oder ob es sich bei Moritz um einen Decknamen eines Funkmessgerätes handelt.
Nah dran... :-)
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zu fliegen!

Antworten