Muna Kötz

Rüstungsindustrie, Waffen- und Munitionsproduktion, Munitionsanstalten, Tanklager, Depots, U-Verlagerungen etc.
Antworten
Benutzeravatar
751118
Forenuser
Beiträge: 47
Registriert: 30.12.2006 14:59
Ort/Region: 89547 Gerstetten

Muna Kötz

Beitrag von 751118 » 09.04.2007 16:27

Hallo,

einige Bilder von meinem Osterspaziergang.

Gruß Günter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

Beitrag von Gast » 11.04.2007 17:11

Ich sehe aber nur 1 Bild ! :(

...und dann fahr mal zur ehemaligen Heeres-Munitionsanstalt Strass - Südlich Nersingen B10. Ist ca. 10 km westlich von Kötz.
Da kannst Du noch ganze Bunkeranlagen fotografieren...

Björn
Forenuser
Beiträge: 739
Registriert: 11.03.2003 21:35
Ort/Region: Igling

Beitrag von Björn » 11.04.2007 17:41

Nur so als Tipp:
Nersingen-Strass ist aber (noch) immer aktiver Standortübungsplatz der Bundeswehr. Und der kleine Mob-Stützpunkt am Rande des Geländes dient ebenfalls (noch) militärischen Zwecken.

Gast

Beitrag von Gast » 11.04.2007 17:56

Irrtum mein Guter ;)

Strass wurde am 1.1.2006 vom Fliegerhorst Leipheim als Übungsplatz entgültig aufgegeben und der GEBB zum Verkauf übergeben. Das Depot Strass hat bereits einen Käufer gefunden. Das ehemalige Übungsgelände aber wird bis zum Sanktnimmerleinstag keinen Käufer finden weil der Wald völlig mit gefährlichen Altlasten zugemüllt ist. Alle Bunker wurden zugemauert und versiegelt. Betreten des Geländes ist zwar streng verboten, aber an Wochenenden tummeln sich da fast mehr Anwohner und Reiter etc als im LEGO-Land :lol:

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8481
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 11.04.2007 18:30

... was wiederum kein Grund ist, es ihnen gleich zu tun ...

Mike

Björn
Forenuser
Beiträge: 739
Registriert: 11.03.2003 21:35
Ort/Region: Igling

Beitrag von Björn » 12.04.2007 12:51

Da kann ich Mike nur beipflichten...
Solche Schilder stehen nicht ohne Grund einfach nur so rum. Aber nur zu!

Benutzeravatar
751118
Forenuser
Beiträge: 47
Registriert: 30.12.2006 14:59
Ort/Region: 89547 Gerstetten

Beitrag von 751118 » 13.04.2007 15:56

Restliche Bilder.

Die Bilder 11 -13 zeigen einen größeren Bunker der mind.1 Stockwerk tief ist.

Auch soll dieser mehrer Gänge haben die teileweise schon eingestürzt sind.

Deshalb wurde der Bunker mit Kies verfüllt.

Günter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
751118
Forenuser
Beiträge: 47
Registriert: 30.12.2006 14:59
Ort/Region: 89547 Gerstetten

Beitrag von 751118 » 13.04.2007 16:00

Die letzten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Rüstungsindustrie / Logistik“