Messerschmitt Produktion in Kempten/Allgäu?

Rüstungsindustrie, Waffen- und Munitionsproduktion, Munitionsanstalten, Tanklager, Depots, U-Verlagerungen etc.
Antworten
Friedarrr
Forenuser
Beiträge: 116
Registriert: 04.05.2008 18:46
Ort/Region: Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

Messerschmitt Produktion in Kempten/Allgäu?

Beitrag von Friedarrr » 04.11.2009 20:48

Am 19.07.1944 hat die 458th Bombardement Group (H) die Messerschmittproduktion in Kempten angegriffen! Weiß jemand wo genau in Kempten für Messerschmitt produziert wurde?


MFG
Friedarrr
Taiaut Taiaut

Friedarrr

DrJones
Forenuser
Beiträge: 157
Registriert: 12.07.2008 11:35
Ort/Region: Bayern

Re: Messerschmitt Produktion in Kempten/Allgäu?

Beitrag von DrJones » 04.11.2009 22:05

Da gibts mehrere Möglichkeiten.

Das naheliegendste und vermutlich das was Du suchst wird die Spinnerei-Weberei Kottern sein. Ein Teil der Produktionsfläche wurde damals beschlagnahmt und für die Teileproduktion der Messerschmitt AG genutzt. KZ-Außenlager Kottern-Weidach des KZ-Dachau. Einfach mal googeln.
Dann gabs noch Verlagerungsbetriebe in Fischen und Leubas bis runter nach Oberstdorf.

Grüße Andreas

Friedarrr
Forenuser
Beiträge: 116
Registriert: 04.05.2008 18:46
Ort/Region: Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

Beitrag von Friedarrr » 05.11.2009 18:57

Ja ich denke das ist es! Danke

Ich dachte erst eher an die Edelweis Käserei oder die Spinnerei an der Iller in der Stadt.
(Fischen besser Langenwang kenne ich gut.)
Taiaut Taiaut

Friedarrr

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3356
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Beitrag von zulufox » 05.11.2009 20:30

Hallo,

neben der Messerschmitt AG hatten auch die BMW Teile der Produktion in die Keselstraße 14 verlegt: Hier wurden Kommandogeräte für BMW 801 und Nachfolger gebaut.

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Friedarrr
Forenuser
Beiträge: 116
Registriert: 04.05.2008 18:46
Ort/Region: Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

Beitrag von Friedarrr » 05.11.2009 20:42

Ja, die hatte ich von Anfang an in "Verdacht".

Danke!!
Taiaut Taiaut

Friedarrr

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Rüstungsindustrie / Logistik“