Flugplatz Oberschleissheim

Fliegerhorste, Feldflugplätze, Einsatzhäfen und E-Stellen der Luftwaffe und andere, zugehörige Infrastruktur
Antworten
Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 643
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von EPmuc » 15.04.2021 21:19

Kai, das ist ja bekannt, nur der eventuelle Bunker ist wohl bisher unbekannt.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

radar
Forenuser
Beiträge: 209
Registriert: 26.08.2006 21:17
Ort/Region: Gangelt

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von radar » 17.04.2021 09:05

Hallo,
Wenn ihr sehen wollt, wo Bombenkrater oder Erdwälle und dergleichen sind, geht zum BayernAtlas, geht zum gewünschten Bereich, wählt "Überlagerungen" und darunter "Geländerelief". Zoomed hinein, unter 200m und der Ausschnitt zeigt die LIDAR Daten von dem Gebiet. Ich finde Karten mit LIDAR Daten sehr hilfreich. Ich habe ein Beispiel angehangen.
Gruß
radar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 643
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von EPmuc » 17.04.2021 17:32

@radar Danke für den Tipp, bringt uns aber dem Bunker nicht näher. BTW: Thomas, du schreibst von einer Tür, wie schaut die denn aus? Material, Ausführung.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

DasTom
Forenuser
Beiträge: 16
Registriert: 26.12.2017 12:02
Ort/Region: München

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von DasTom » 17.04.2021 20:07

Es war eine Tür aus Holz, aber auf der Außenseite war sie mit Blech verkleidet. Die Scharniere waren aus Eisen und recht groß und sahen auch schon älter aus. Es stand auch ,,Zutritt Verboten SDS" auf der Tür allerdings bin ich mir nicht sicher ob da wirklich ,,Zutritt" steht, da das obere Scharnier den Großteil des Wortes abdeckt. Es gab auch kein richtiges Schloss an der Tür.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 643
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von EPmuc » 18.04.2021 19:11

Hm, hört sich jetzt eher nicht nach LS-Raum an.
@wolfi könnte auch was wissen
memberlist.php?mode=viewprofile&u=1048
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

axelmuc
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2021 19:30
Ort/Region: Garching bei München

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von axelmuc » 22.04.2021 11:36

Hallo zusammen,
gestern war ich das erste Mal im Schweizer Holz.
Weiß jemand von Euch, ob das Gebiet eventuell früher, also so bis in die 70er/80er Jahre, auch ein Truppenübungsplatz war?
Viele Grüße aus Garching,
Axel

DasTom
Forenuser
Beiträge: 16
Registriert: 26.12.2017 12:02
Ort/Region: München

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von DasTom » 22.04.2021 21:01

Hallo,
also soweit ich weiß war das Schweizer Holz kein Truppenübungsplatz, nur die Fröttmaninger Heide und natürlich die Panzerwiese.

Mfg
Tom

axelmuc
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2021 19:30
Ort/Region: Garching bei München

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von axelmuc » 22.04.2021 21:55

Hallo Tom,
vielen Dank für die rasche Antwort.
Weiter nördlich gibt es dann ja auch den früheren Truppenübungsplatz in der Mallertshofer Heide, der ursprünglich in den 80er Jahren noch deutlich erweitert werden sollte.
Aber es gibt hier auch den Thread „Objekte im Münchner Norden“. Da werde ich mich auch gelegentlich mal durchwühlen...
Viele Grüße, Axel

Benutzeravatar
turul
Forenuser
Beiträge: 226
Registriert: 10.04.2009 17:47
Ort/Region: Mühldorf am Inn

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von turul » 23.04.2021 06:33

Kleiner Hinweis:
Die genannten Geländeteile im Münchner Norden waren nie Truppenübungsplätze, sondern immer "Standortübungsplätze".

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 643
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Flugplatz Oberschleissheim

Beitrag von EPmuc » 24.04.2021 15:53

axelmuc hat geschrieben: 22.04.2021 11:36 Hallo zusammen,
gestern war ich das erste Mal im Schweizer Holz.
Weiß jemand von Euch, ob das Gebiet eventuell früher, also so bis in die 70er/80er Jahre, auch ein Truppenübungsplatz war?
Viele Grüße aus Garching,
Axel
Nicht offiziell, was natürlich nicht ausschliesst, dass die Amerikaner, die in Schleissheim waren, auch dort mal rumgegeistert sind. Ist aber eher unwahrscheinlich.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Antworten