Impressionen vom ehemaligen Flugplatz Oettingen/Heuberg

Fliegerhorste, Feldflugplätze, Einsatzhäfen und E-Stellen der Luftwaffe und andere, zugehörige Infrastruktur
Friedarrr
Forenuser
Beiträge: 116
Registriert: 04.05.2008 18:46
Ort/Region: Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

Beitrag von Friedarrr » 09.07.2011 09:01

Brandy86 hat geschrieben:Die Walze wo hier schon angesprochen wurde, wurde für das Starten und Landen kleinerer Jagdflugzeuge benötigt mit deren Startbahn zu Walzen und kurz zu halten vom Rasen diese war nicht befestigt!
Mit der Walze wurde das Flugfeld "verfestigt" ggf. Maulwurfhügel geplättet, Steine in das Erdreich gedrückt, aufgefüllte Löcher und Krater verfestigt....
Explizit zum Starten und landen von "kleineren" Jagdflugzeuge war sie aber bestimmt nicht.
Brandy, ich finde es toll das du dich so interessierst (manchmal ist es schwierig, das zu verstehen was du schreibst), aber du fängst schon an, wie viele andere die denken alles müsse über sie gehen, oder aus ihrem wissen ein Geheimnis machen!
Wenn du was weißt, gib es weiter, oder schreib das erst gar nicht, wenn du es nicht weiter geben möchtest.
Und manchmal reicht auch nur ein Link.

http://www.soldatenvereinoettingen.de/51501.html
Taiaut Taiaut

Friedarrr

Brandy86
Forenuser
Beiträge: 68
Registriert: 09.02.2011 19:25
Ort/Region: Gerolfingen

Beitrag von Brandy86 » 09.07.2011 09:16

Ähm ganz einfach!!!

Ich finde es einfach nicht so gut, wenn man hier einfach Namen schreibt und Adressen bzw Telefonnummern. Das mit dem Link ist eine andere Sache, gebe ich dir Recht!

Ich mache bestimmt kein Geheimnis daraus, sonst würde ich hier wohl gar nichts schreiben! Ich meinte lediglich nur per PM wegen der Kontaktmöglichkeit!

Grüße Marco

Friedarrr
Forenuser
Beiträge: 116
Registriert: 04.05.2008 18:46
Ort/Region: Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

Beitrag von Friedarrr » 09.07.2011 09:24

Das Heft und der Name sind ja hier schon öfter gefallen (z.B. Seite 2 Beitrag 10 hier im Thema), von daher....nichts neues, sonst aber bestimmt richtig von dir.
Taiaut Taiaut

Friedarrr

Brandy86
Forenuser
Beiträge: 68
Registriert: 09.02.2011 19:25
Ort/Region: Gerolfingen

Beitrag von Brandy86 » 20.09.2013 15:33

Hier einmal ein Versuch von mir ein Luftbild aufzulegen aus dem Jahre 1944
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mr. Trinitus
Forenuser
Beiträge: 73
Registriert: 25.09.2014 07:25
Ort/Region: LK Osnabrück

Re: Impressionen vom ehemaligen Flugplatz Oettingen/Heuberg

Beitrag von Mr. Trinitus » 05.09.2019 22:07

Hallo in die Runde,

ein Zufallsfund bei der Durchsicht von NARA-Mikrofilm-Rollen führte mich in diesen alten Thread. Ich fand u. a. eine Skizze des Einsatzhafens (NARA T 321 R-64).

VG Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Nicht-Wissen-Wollen ist die bedingungslose Kapitulation“

Antworten