Gebäude bei ehemaliges Munitionslager

Nichtmilitärische Zweck- und Repräsentationsbauten und -Projekte des Nationalsozialismus 1933-1945
Antworten
Benutzeravatar
M.S.Laarman
Forenuser
Beiträge: 205
Registriert: 18.07.2004 15:45
Ort/Region: Rotterdam

Gebäude bei ehemaliges Munitionslager

Beitrag von M.S.Laarman » 18.11.2017 12:02

Hier in Rotterdam, NL, spielt folgendes.

Auf der Stelle ein ehemahliges Munitionsdepot der Wehrmacht in das heutige Kralingse Bos (Wald) steht ein Hauschen das durch die Mitarbeiter der Waldbewirtschaftung als 'deutsches Radiohaus' bezeichnet wird. Es ist aber unklar ob es tatsachlich von Deutsche Herkunft ist. Vielleicht eine Kabelschaltstelle? Angeblich waren im Munitionslager nur wenig 'feste' Gebäude und war die Munition im Erdlager untergebracht.

Kennt jemand sich aus mit dieses Hauschen oder Typ?

Dank im voraus,

Maurice


[edit: GoogleMaps-Screenshot aus Urheberrechtsgründen entfernt • redsea]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 596
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 18.11.2017 13:23

Maurice, entferne lieber die Google Maps Karte, bevor Du Ärger wegen Copyright bekommst.
Mache es lieber als GeoTag.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Antworten