Ehemaliges Olympisches Dorf - Elstal 2007

Nichtmilitärische Zweck- und Repräsentationsbauten und -Projekte des Nationalsozialismus 1933-1945
Benutzeravatar
M.S.Laarman
Forenuser
Beiträge: 205
Registriert: 18.07.2004 15:45
Ort/Region: Rotterdam

Beitrag von M.S.Laarman » 12.05.2018 13:30

Wir haben das Dorf ebenfalls besucht mit Ostern. Ich war begeistert darüber. Deswege habe ich mich entschieden darüber ein Bericht zu verfassen für ein Niederländisches Zeitschrift. Einige Bücher sind schon unterwegs. :)

Was sich geändert hat seit dem letzen Bericht in dieses Thema, ist das Wohnungen in der Speisehaus der Nationen gemacht werden, und weitere Wohnungbau steht geplant. Mehr darüber hier:

https://www.berliner-zeitung.de/kultur/ ... t-27913696

Während unsere Besuch waren die Bauarbeiten im Gange.

Noch ein Frage über das Empfangsgebäude. Wie ich verstanden habe wurde es mit der Kampfen um Berlin 1945 beschädigt, später abgerissen. Weisst Jemand mehr darüber? Gibt es irgendwo Bilder der Ruine?

Ein weitere Frage betrifft die Heeres-Infanterieschule, nach der Spiele der neue Benützer. War dieses nur ein Teil der grossere Truppenübungsplatz Döberitz?

Ein andere interessante Link:Zur Geschichte der Döberitzer Heide

http://www.mc-mk.de/GdDH/PDF/Stix_Supplemente11.pdf

Dank im voraus,

Maurice

Benutzeravatar
M.S.Laarman
Forenuser
Beiträge: 205
Registriert: 18.07.2004 15:45
Ort/Region: Rotterdam

Re: Ehemaliges Olympisches Dorf - Elstal 2007

Beitrag von M.S.Laarman » 01.11.2019 19:27

Etwas mehr über die Neubau im Dorfes: https://www.rekonstruktionsdenkmal.de/

Die neue Wohnungen sehen ausserlich ähnlich auch wie die Sportlerhauschen, aber grosser.

Antworten