Hawk- Stellungen

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Andreas
Forenuser
Beiträge: 148
Registriert: 11.02.2003 11:36
Ort/Region: Neufahrn b. Freising

Hawk- Stellungen

Beitrag von Andreas » 11.02.2003 12:03

Vielleicht kann mir ja hier einer weiterhelfen. Ich suche den genauen Standort der ehemaligen Hawk -Stellung der BW in Marienheide Nähe Gummersbach, NRW.

HW
Forenuser
Beiträge: 1878
Registriert: 24.07.2002 16:42
Ort/Region: Pullach i. Isartal und Ottobrunn

HAWK-Stellung

Beitrag von HW » 11.02.2003 13:03

In Marienheide hat es keine Hawk-Stellung der Bundeswehr gegeben. Was in Marienheide war, war eine FlaRak-Stellung von Nike-Herkules-Raketen, soweit ich noch in Erinnerung habe, war hier die 4. Batterie des FlaRakBtl 22. Der BtlStab war in Burbach.
Die Stellung in Marienheide wurde Ende der 80er Jahre aufgegeben durch Auflösung der Nike-Verbände. Sie wurde auch nicht wieder belegt durch Patriot-, Roland- oder Hawk-Waffensysteme, wie es in verschieden anderen Stellungen der Fall war.
Wo die Stellung genau war, ist mir auch nicht bekannt, aber es dürfte kein Problem sein (da die Stellung seit ca. 13 Jahren nicht mehr existiert), Auskunft bei den Behörden zu erhalten (Landratsamt - Bauabteilung oder Gemeinde). Oder auf einer neuen Top-Karte 1 : 50.000 suchen. Früher waren die Objekte nicht eingezeichnet, seit 1995 hat man dann auf den Karten einen Zaun eingetragen und eine Straße, die in das umfriedete Gelände hineinführt. Die Nike-Stellungen hatten aber drei Objekte: Den Abschussbereich, einige Km davon entfernt den Lagerbereich und auch wieder einige Km entfernt den Feuerleitbereich, der wegen der Radaranlagen immer auf einer Anhöhe/Berg war.
Was aus diesen drei Bereichen geworden ist, ist mir auch nicht bekannt.

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8483
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 11.02.2003 13:58

Moin!

Nach meinen Infos gab's da keine Hawk-Stellung. 1963 wurde eine NIKE-Stellung errichtet (FlaRakBtl 23), die Anfang 1992 aufgelöst wurde. Die Stellung war direkt nordöstlich Griemeringhausen.

Mike

HW
Forenuser
Beiträge: 1878
Registriert: 24.07.2002 16:42
Ort/Region: Pullach i. Isartal und Ottobrunn

HAWK-Stellung

Beitrag von HW » 11.02.2003 16:03

@ Mike, bist Du sicher FlaRakBtl 23?? Ich habe in meiner Chronik FlaRakBtl 22 mit den 4 Batterien in Burbach, Oedingen-Elspe, Waldbröhl und Marienheide. Die 23er waren bei mir in Kilianstätten, Steinbach bei Gießen, Heidenrot-Kemel und Westerburg im Westerwald (das sind die Kasernen, die Stellungen waren einige Km davon entfernt). Von Westerburg ist mir bekannt, dass der Abschussbereich an der B 255 bei Hahn und der Feuerleitbereich auf dem Helleberg südlich von Wölferlingen war. Diese Bereiche wurden auch so um 1990/92 aufgegeben und nicht wiederverwendet. Kilianstätten und Heidenrot-Kemel bekamen Roland und Steinbach Hawk. Steinbach ist aber auch schon lange seit ca. 1993 aufgegeben, die Hawk kamen nach Homberg/Efze.
Zum 22er: Oedingen-Elspe und Waldbröhl bekamen Patriot und Burbach Hawk.

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8483
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 11.02.2003 17:59

Hmm, meine Infos stammen in dieser Hinsicht aus einem Dokument von dieser NIKE-Seite aus der Oldenburger Gegend (siehe Links).

Mike

HW
Forenuser
Beiträge: 1878
Registriert: 24.07.2002 16:42
Ort/Region: Pullach i. Isartal und Ottobrunn

Beitrag von HW » 11.02.2003 19:58

Du sicher nicht haben aufgehabt Brilleee.

[url] http://www.goerigk-jever.de/images/sat-nike-all.jpg

4/22 = Marienheide
Viele Grüße

mat

Beitrag von mat » 11.02.2003 20:41

Hallo,
um alte FlaRak Stellungenzu finden hilft es oft, auf genaue Karten zu schauen. Orte, die eine "Batteriestr." haben, bis 1900 aber keine Garnisonsstadt/Ort/Dorf waren, sind ein guter Leitfaden. (Bramel bei Bremerhaven 4. FlaRak Btl. 36{Delta 36]) Die alte FlaRak Stellung befindet sich am Ende der Batteriestr., die aus dem Ort herausführt (Seitenstr.).
Ansonsten, wenn man ungefähr weiß, wo die Stellung sein sollte auf Kartenmarkierungen "Wälle" oder, wie im Fall "Belumsk" grüne Flächen an einer toten Strasse.( FlaRak Stellung Belum BOC 37 + 1.(Alpha) 37) nähe Neuhaus/Oste.
Die alten Hawkstellungen waren z.T. bis zu 30 km von den LW Kasernen entfernt.
Ansonsten "alte Hawk Veteranen" fragen, zB. über Reservistenverbände.

Ahoi
Mat

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8483
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 11.02.2003 21:23


HW
Forenuser
Beiträge: 1878
Registriert: 24.07.2002 16:42
Ort/Region: Pullach i. Isartal und Ottobrunn

Hawk-Stellung

Beitrag von HW » 12.02.2003 10:18

4./FlaRakBtl 22, sag ich doch die ganze Zeit."g"

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8483
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 12.02.2003 13:27

Kommt mal vor :oops:

Antworten