US-NIKE Site C2/56 (Hill486) Salzwoog RP

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
spoon27

C2/56 Former US Army Nike Site hill 486

Beitrag von spoon27 » 06.01.2008 19:39

Suche infos über ehemalige nike site

Benutzeravatar
Christel
Moderator
Beiträge: 2335
Registriert: 04.05.2003 22:54
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Christel » 06.01.2008 20:07

Hallo spoon27,

herzlich willkommen im Forum :) . Wenn es uns möglich ist wollen wir Dir bei Deiner Frage gern behilflich sein.

Wie wäre es denn, wenn Du uns vorab schon mal wissen lässt was Du selbst über die von Dir erfragte Nike Site herausgefunden hast.

Eine kurze Vorstellung der eigenen Person und des eigenen Anliegens, in der Rubrik "User Vorstellung" ist auch immer sehr hilfreich.

Die meisten User in diesem Forum legen schon einen gewissen Wert auf Umgangsformen, wie z.B. ... hallo, guten Tag, Gruß, mfG ... usw. usw.

Bitte nicht missverstehen und viel Vergnügen beim lesen und posten.

Ein frohes neues Jahr wünscht Dir
Christel

Benutzeravatar
Firefighter112
Forenuser
Beiträge: 303
Registriert: 09.07.2006 21:30
Ort/Region: Dahn (Pfalz)

Beitrag von Firefighter112 » 06.01.2008 20:22

Hallo,

da kann ich dir nur eine Quelle geben, wenn du diese Seite nicht schon kennst:

www.nikesystem.de

Da gibts viele Alte Bilder und Infos.

Gruß Sebi

spoon27

Former US-NIKE Site C2/56 hill 486 Salzwoog/Lemberg

Beitrag von spoon27 » 27.01.2008 12:56

Hallo an alle mal eine frage,

hab da an der charly battery am wende platz eine bunker öffnung entdeckt,(fledermaus-rohr)dahinter befnd sich ein u-boots diesel das wahrscheinlich als notstromagregat genutz wurde wer weiss mehr ???

deweiteren wurde mir gesagt das der untere teil des areal von der nato genutz wurde????


gruss spoon

Benutzeravatar
Firefighter112
Forenuser
Beiträge: 303
Registriert: 09.07.2006 21:30
Ort/Region: Dahn (Pfalz)

Beitrag von Firefighter112 » 27.01.2008 19:00

Hallo,

das wär ja was ganz neues das in dem Stollen an der M..sbachq..... ein Diesel drinn war und das der sogar noch drinn sein soll?.
Die Elektrische Versorgung, ebenso die Klimatechnik stand vor der Verplombung vorm hintersten Eingang in einem extra Gebäude außerhalb des Stollens.

Was verstehst du unter unterer Teil der Anlage? Ich schätze mal das Schneider..
Wenn ja, das war gegen Ende hin ein Schulungszentrum der US Army, möglicherweiße auch von der NATO genutzt.

Gruß, Sebi.

Gast

wo

Beitrag von Gast » 09.08.2008 14:46

liegt der Stolleneingang der auf dem Bild zu sehen ist gibt´s dazu Koordinaten ??

bin für jede Infos dankbar.

B. :-)

Antworten