Nike Raketenstellung bei Nordhorn

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Antworten
steffen.haas

Nike Raketenstellung bei Nordhorn

Beitrag von steffen.haas » 14.01.2004 17:28

Hallo Gemeinde,

ich habe letztens beim surfen auf der Seite des THW OV Nordhorn entdeckt, dass diese ihr Übungsgelände auf einer ehemaligen Raketenstellung in Hesepe haben. Ist jemandem aus diesem Forum über diese Stellung näheres bekannt??? Wenn ja, ich bin für jede Info dankbar.

Hier nochmal der Link:
http://www.thw-nordhorn.de/ovnoh/ovnoh.htm
Das Übungsgelände wird im unteren Bereich angesprochen.

LG, der Steffen

Kaleun

Radarstellung einer NIKE FlaRak Stellung

Beitrag von Kaleun » 14.01.2004 23:49

Hallo Steffen,

bei dem Standort handelt es sich um den Bereich der damals als Radarstellung (IFC) einer Nike Flugabwehrraketenstellung genutzt wurde. Heute nutzt das Gelände das THW Nordhorn wie Du bereits geschrieben hast. Die dazugehörige Abschussbasis (LA) befindet sich etwas weiter süd - östl. und wird heute für LKW Trainingszwecke (Fahr - Sicherheitstraining) genutzt.
Genaue Infos und Bilder der Anlage findest Du unter:
http://www.goerigk-jever.de/nordhorn.html

Gruß

Daniel

steffen.haas

Aktueller Betreiber= Deula

Beitrag von steffen.haas » 15.01.2004 09:32

Hallo Kaleun, gehe ich recht in der Annahme, dass das Gelände jetzt in Händen der Deula ist?

LG, der Steffen

Kaleun

Beitrag von Kaleun » 15.01.2004 18:08

Hallo Steffen,

der heutige Nutzer müsste die EUVA sein.
Link: http://www.euva.de/de/index.php

Gruß

Daniel

Gast

Beitrag von Gast » 26.01.2007 18:46

Hallo,
bei dem Gelände handelt es sich um eine alte Nike-Stellung der niederländischen Luftwaffe, die in den 80er Jahren aufgegeben wurde.
greets
yamamoto65

Benutzeravatar
Jan Hartmann
Forenuser
Beiträge: 182
Registriert: 03.02.2004 13:33
Ort/Region: Wietmarschen/Grafschaft Bentheim

Beitrag von Jan Hartmann » 21.02.2007 21:41

Moin,

vor kurzem war ich auf dem Gelände, ich kenne jemandem beim THW. Wenn Du etwas wissen möchtest will ich mich gerne erkundigen...

Gruß
Jan

Antworten