Raketen Stellung Hambach (Moselle) Frankreich

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Antworten
Honey

Raketen Stellung Hambach (Moselle) Frankreich

Beitrag von Honey » 29.07.2019 21:15

Guten Abend,
weiß jemand näheres zu der Raketenstellung sso. von Hambach? Laut google maps ist das areal lost aber man sieht noch die entsprechenden Spuren ua. den launching pad.

Waren dort Nike-Hercules, Hawk oder Mittelstreckenraketen stationiert?

Grüße
Honey

palatinat
Forenuser
Beiträge: 19
Registriert: 13.10.2009 10:46
Ort/Region: Weilerbach

Re: Raketen Stellung Hambach (Moselle) Frankreich

Beitrag von palatinat » 29.07.2019 23:47

Hallo Honey,

ist dieses Gelände gefragt?

https://www.google.de/maps/place/49%C2% ... 4d7.050755

Gruß aus der Pfalz

Honey

Re: Raketen Stellung Hambach (Moselle) Frankreich

Beitrag von Honey » 30.07.2019 09:57

Hallo Palatinat,
jawohl.

Grüße
Honey

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3361
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Raketen Stellung Hambach (Moselle) Frankreich

Beitrag von zulufox » 30.07.2019 10:17

Honey hat geschrieben:
29.07.2019 21:15
Guten Abend,
weiß jemand näheres zu der Raketenstellung sso. von Hambach? Laut google maps ist das areal lost aber man sieht noch die entsprechenden Spuren ua. den launching pad.

Waren dort Nike-Hercules, Hawk oder Mittelstreckenraketen stationiert?

Grüße
Honey
Hallo Honey,

auf welcher Basis entstand denn die Annahme, dass dort Raketen stationiert waren und wann soll das gewesen sein?
Wenn man bei Google Earth die Möglichkeit der Zeitverschiebung (Uhr-Symbol) nutzt, dann kann man erkennen, dass da 2003 und 2007 noch bestellte Felder zu sehen sind. :-)

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Honey

Re: Raketen Stellung Hambach (Moselle) Frankreich

Beitrag von Honey » 30.07.2019 11:13

Hallo Zulufox,
in den frühen 80ern müsste das ein militärisches Areal gewesen sein oder ich habe mich mit der Ortschaft getäuscht? Jedenfalls fuhren wir aus Richtung Saarbrücken über eine Art Bundesstraße nach Straßburg und rechts von der Straße war ein größeres umzäuntes Gelände (Plateau)wo man des öfteren gen Himmel aufgestellte Raketen erkennen konnte.

Grüße
Honey

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3361
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Raketen Stellung Hambach (Moselle) Frankreich

Beitrag von zulufox » 30.07.2019 14:13

Honey hat geschrieben:
30.07.2019 11:13
Hallo Zulufox,
in den frühen 80ern müsste das ein militärisches Areal gewesen sein oder ich habe mich mit der Ortschaft getäuscht? Jedenfalls fuhren wir aus Richtung Saarbrücken über eine Art Bundesstraße nach Straßburg und rechts von der Straße war ein größeres umzäuntes Gelände (Plateau)wo man des öfteren gen Himmel aufgestellte Raketen erkennen konnte.

Grüße
Honey
Hallo,

wenn man aus dem Bereich Saarbrücken kommend nach Straßburg fahren und Autobahnmaut sparen will, dann führt eine der Strecken über Bitche - Philippsburg - Hagenau - Oberhoffen-sur-Moder zur mautfreien Autoroute des Cigognes und so nach Straßburg. In Oberhoffen-sur-Moder war in den 80ern das 32. Artillerie-Regiment der französischen Armee stationiert. Das Regiment war mit Pluton-Raketen ausgerüstet.

In den 80ern Jahren gab es im Frankreich der Fünften Republik keine NIKE-Hercules oder HAWK.

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Honey

Re: Raketen Stellung Hambach (Moselle) Frankreich

Beitrag von Honey » 31.07.2019 10:45

Hallo Zulufox,

dankeschön ja so kommt das hin. Waren dann mehrere dieser Pluton Raketen auf den Trägerfahrzeugen.

Ich hatte da auch eine spezielle Frage an dich gestellt, vielleicht hast du ja noch eine Antwort?
viewtopic.php?f=45&t=16299&p=193505#p193505

Grüße Honey

Antworten