Kalter Krieg in Siegen

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Gast

Beitrag von Gast » 01.01.2007 23:17

In der Gegend von Siegen gibts ein paar Lostplaces
so die WW2 Radarstellung Silberfuchs am Giersberg
da ist allerdings nicht viel von übrig geblieben

Ein ehemaliger Bunker der Bundeswehr in Obersdorf nahe der A45 Abfahrt Siegen -Eisern.Oberirdische Gebäude wurden bis vor kurzem vom Forstamt Siegen genutzt.

Sowie das was von den belgischen Kasernen (ehemalige Wehrmachtskasernen) noch übrig geblieben ist.

und etwas weiter entfernt noch die ehemalige Raketenstellung am Siegerland Flughafen sowie eben der gute Erich in Erndtebrück.

Schlapphüte und Abhörantennen hab ich bis jetzt allerdings noch keine gesehen 8)

michel
Forenuser
Beiträge: 391
Registriert: 15.05.2002 08:36
Ort/Region: NL
Kontaktdaten:

Beitrag von michel » 04.01.2007 20:24

Dielfer hat geschrieben:In der Gegend von Siegen gibts ein paar Lostplaces
so die WW2 Radarstellung Silberfuchs am Giersberg
Weisst du wo die genau ist?
Ein ehemaliger Bunker der Bundeswehr in Obersdorf nahe der A45 Abfahrt Siegen -Eisern.Oberirdische Gebäude wurden bis vor kurzem vom Forstamt Siegen genutzt.
Ist das die Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle (GSVBw) 34?

Gruss,
Michel
Achtung: Feind hört mit!

Ralf P.

Beitrag von Ralf P. » 04.01.2007 23:32

bis vor kurzem vom Forstamt Siegen genutzt?

Sind die raus ?

Gruss Ralf

Benutzeravatar
Christel
Moderator
Beiträge: 2366
Registriert: 04.05.2003 22:54
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Christel » 04.01.2007 23:35

Hi,

und hat schon mal jemand beim Forstamt Siegen nachgefragt? ;)

Gruß, Christel

Gast

Beitrag von Gast » 06.01.2007 21:44

michel hat geschrieben:
Dielfer hat geschrieben:In der Gegend von Siegen gibts ein paar Lostplaces
so die WW2 Radarstellung Silberfuchs am Giersberg
Weisst du wo die genau ist?
Ein ehemaliger Bunker der Bundeswehr in Obersdorf nahe der A45 Abfahrt Siegen -Eisern.Oberirdische Gebäude wurden bis vor kurzem vom Forstamt Siegen genutzt.
Ist das die Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle (GSVBw) 34?

Gruss,
Michel
1.
Silberfuchs in Siegen am Giersberg gibt sogar ne Strasse Am Silberfuchs
In der Nähe ist noch ein Sendemast WDR und sowas.
Aber vom der Stellung ist so gut wie nix übrig afair

2.
Grundnetzschalt-und Vermittlungsstelle ja aber ob 34 who knows
ich war nur im CAOC und CRC mit sowat kenn ich mich nicht aus

Benutzeravatar
Leif
Forenuser
Beiträge: 2801
Registriert: 12.05.2002 23:27
Ort/Region: Kiel

Beitrag von Leif » 07.01.2007 12:02

Hallo,
die GSVBW 34 lag an der L909, also zwischen Ausfahrt Siegen-Eisern und Obersdorf.

Viele Grüße,
Leif

Benutzeravatar
Gravedigger
Forenuser
Beiträge: 2482
Registriert: 17.08.2003 14:43
Ort/Region: Sennestadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Gravedigger » 07.01.2007 13:27

Dielfer hat geschrieben:Ein ehemaliger Bunker der Bundeswehr in Obersdorf nahe der A45 Abfahrt Siegen -Eisern.Oberirdische Gebäude wurden bis vor kurzem vom Forstamt Siegen genutzt.
Weist du zufällig, wer das Gelände heute nutzt?

CU Markus
Zivilisation bedeutet, sich gegenseitig zu helfen von Mensch zu Mensch, von Nation zu Nation. (Henry Dunant)

Ralf P.

Beitrag von Ralf P. » 08.01.2007 16:31

Forstamt Siegen,

Besichtigung lohnt nicht, ist zum Grossteil zurückgebaut.

Gruss Ralf

Gast

Beitrag von Gast » 22.01.2007 19:54

Hallo Matze, bei deiner Panzerwiese denke ich das du den Truppenübungsplatz in Truppbach meinst. Die hütten in den Mulden sind meiner Meinung nach Munitionsdepos ( weiß es aber auch nicht genau ). Ich hatte dort oben merere Bekannte, doch leider habe ich mich zu spät für diese Themen interssiert. Den Rest der Kaserne hat die Stadt Siegen ja Leider abreisen lassen. War sehr interessant.

Matze
Forenuser
Beiträge: 234
Registriert: 19.06.2002 13:22
Ort/Region: Dedenhausen/ Region Hannover

Beitrag von Matze » 23.01.2007 08:59

Hallo Becker,

dann wären also die vier Antennen an jedem Haus Blitzableiter?

Gruß
Matze

Antworten