NATO Borgholzhausen

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Antworten
FrankS
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2016 16:01
Ort/Region: Melle

NATO Borgholzhausen

Beitrag von FrankS » 26.09.2016 15:14

Hallo zusammen,

ich schreibe gerade an einem Buch über die NATO (niederl., Britten, USA) Stellungen (IFC, LA, Kaserne, Militärpolizei) in Borgholzhausen. FÜr mein Buch suche ich noch Pläne der Anlagen und Fotos vom Bau. Anfragen bei der STRABAG nach alten Fotos von der Abtragung der Bergkuppen haben leider kein Ergebnis gebracht. Freue mich über jede Unterstützung...

Danke

Frank Schoof

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3357
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Beitrag von zulufox » 26.09.2016 23:21

Hallo Frank,

wie wäre es mit einem Besuch im Bundesarchiv/Militärarchiv in Freiburg?

Folgende Signaturen sind interessant:

BW 1/23995
Enthält u.a.:
Militärische Infrastrukturforderung für die Flugabwehr-Raketenbatterie NIKE der Königlich Niederländischen Luftwaffe
Militärische Forderung für den Schutzbereich
Plan des Schutzbereichs
Aktenzeichen
45-10-43-03

BW 1/24639
Enthält u.a.:
Lagepläne
Aktenzeichen
27-40-12

BW 1/36261

BW 1/225877

BW 1/225879

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

FrankS
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2016 16:01
Ort/Region: Melle

Bundesarchiv

Beitrag von FrankS » 26.09.2016 23:24

Hallo,

ich habe bei der FA.Selke bereits einen Auftrag. Bis dato musste ich gefühlte 100 Anträge ausfüllen (bei manchen Signaturen ist die "Schonfrist" noch nicht vorbei). Das dauert nun schon über 4 Wochen. Muss ich wohl Geduld haben....

Frank :thanx:

Antworten