HAWK Sehestedt 3./FlaRak 39: Luftraum aus Gefahr gesperrt.

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1140
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 12.11.2013 23:13

Moin!

Auch ich habe einen Bekannten, der einen Bekannten kennt... ;)

Antwort auf die Frage nach der Luftraumsperrung:
"Ja, wegen Blitzeinschlägen im Stellungsbereich und der anschließenden
Überprüfung des Abschussbereichs, bei der zwei Missiles scharf waren.
Ich glaube es war 1987!"

Ob man die Aussage eines Offiziers des beteiligten FlaRakBtls glauben
darf, überlasse ich jedem selbst, aber vielleicht ist es ein Anstoss für
weitere Recherchen des Fragestellers.

Gruss aus NF!
Rolf
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Antworten