Unbekannte ehemalige Liegenschaft

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Benutzeravatar
Seminger
Forenuser
Beiträge: 140
Registriert: 04.01.2005 23:25
Ort/Region: Bigge-Olsberg

Unbekannte ehemalige Liegenschaft

Beitrag von Seminger » 28.07.2007 19:51

Gute abend!

In der Nähe von Erndtebrück, genauer gesagt über dem Dorf Schameder liegt ein kleines Arreal. Der hohe Zaun und die "gewaltige" Außenbeleuchtung, die bis vor Kyrill bestimmt noch intakt waren, deuten doch wohl auf was ehemals Wichtiges hin. Außerdem stehen im Inneren noch vier gleiche Masten - annähernd im Quadrat würde ich sagen.............

Ich weiß, dass dort in unmittelbarer Nähe der Bunker ERWIN, das CRC und noch eine Liegenschaft der Bundeswehr ist. Die drei und die Hachenberg-Kaserne meine ich nicht.
Weiß evtl. jemand was dort gewesen ist?? Die Suche hab ich schon bemüht, konnte aber nichts finden.......

Als Anhang noch mal nen PlaceMark von GoogleEarth...................
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rührkompanie transportiert Euch!!

Wenn der Nachschieber weiter läuft, als sein LKW lang ist, hat er was verkehrt gemacht....

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4666
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 28.07.2007 20:05

N'abend Seminger,

irgend wie versteh ich Deine Frage nicht so ganz, die gepsotete Placemark markiert das Areal des CRC :?

Wolltest Du eine andere Placemark posten?

Gruß redsea

Benutzeravatar
Seminger
Forenuser
Beiträge: 140
Registriert: 04.01.2005 23:25
Ort/Region: Bigge-Olsberg

Beitrag von Seminger » 28.07.2007 20:08

Das CRC ist doch gut 2,5km weiter nördlich.............. Oder gehörte das Gelände auch noch dazu?

Das Attachment ist schon das Richtige............. 8)
Rührkompanie transportiert Euch!!

Wenn der Nachschieber weiter läuft, als sein LKW lang ist, hat er was verkehrt gemacht....

Benutzeravatar
Leif
Forenuser
Beiträge: 2762
Registriert: 12.05.2002 23:27
Ort/Region: Kiel

Beitrag von Leif » 28.07.2007 20:09

Nein, das CRC liegt von der Stelle 1,5 km in Peilung 215°. Die Gerätestellung 194°, Abstand 2,9 km; RiFu 1,5 und 169°.

Viel Spaß beim Eintragen ;)
Leif

Benutzeravatar
Seminger
Forenuser
Beiträge: 140
Registriert: 04.01.2005 23:25
Ort/Region: Bigge-Olsberg

Beitrag von Seminger » 28.07.2007 20:24

Also bei 215° und 1,5km komme ich auf ERWIN, bei 194° und 2,9km komme ich auf das Gelände mit dem Radom und bei 169° und 1,5km komme ich auf das Gelände mit dem "großen" Turm und dem kleinen Antennenwald....
Passt also soweit.... Die drei kenn ich ja.......... 8)

Aber was ist (war) denn dann wohl an der Stelle, wo mein Placemark sitzt?
Rührkompanie transportiert Euch!!

Wenn der Nachschieber weiter läuft, als sein LKW lang ist, hat er was verkehrt gemacht....

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4666
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 28.07.2007 20:56

Hi Seminger,

habe gerade mit Leif telefoniert, irgend wie haben wir da wohl alle aneinander vorbeigeredet :lol: Mag auch sein, dass Du Dein GE von Nord auf Süd gekehrt hast?! :?

Ich poste mal ein GE-Bild und die kmz des CRC und den dazugehörigen Anlagen und hoffe wir sind damit dann alle wieder entwirrt :)

Um was für eine Anlage es sich bei der von Dir geposteten kmz handelt, ist uns aber leider ein Rätsel.

Grüße redsea
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Seminger
Forenuser
Beiträge: 140
Registriert: 04.01.2005 23:25
Ort/Region: Bigge-Olsberg

Beitrag von Seminger » 28.07.2007 21:22

:thanx:

Norden ist auf Karten und GE ja meistens oben, da sollte ich schon vorher mal nachdenken, wenn ich solche Angaben mache! :?
Ich meinte südlich, als ich nördlich schrieb..............
Dann hätten wir da ja schon mal Klarheit.

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der weiß was die vierte Anlage ist / war...?!
Rührkompanie transportiert Euch!!

Wenn der Nachschieber weiter läuft, als sein LKW lang ist, hat er was verkehrt gemacht....

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4666
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 28.07.2007 21:31

*lach* ... naja, Humor ist wenn man trotzdem lacht :lol:

Hab übrigens gerad mal in der TK nachgeschaut, dort ist das Gelände als Sendeanlage eingezeichnet, zumindest mit dem Symbol einer Sendeanlage. Und eine Sendeanlage ohne Sendemast, dazu noch so verborgen und so gut gesichert, wie von Dir beschrieben, das sollte einem zu denken geben 8)

Postbunker zur Anlage des CRC?

Das überschreitet dann aber doch mein Wissen zu solchen Anlagen, vielleicht kann Leif oder jemand anders hierzu mehr sagen ...

Grüße redsea

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3326
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Beitrag von zulufox » 29.07.2007 13:25

redsea hat geschrieben:*lach* ... naja, Humor ist wenn man trotzdem lacht :lol:

Hab übrigens gerad mal in der TK nachgeschaut, dort ist das Gelände als Sendeanlage eingezeichnet, zumindest mit dem Symbol einer Sendeanlage. Und eine Sendeanlage ohne Sendemast, dazu noch so verborgen und so gut gesichert, wie von Dir beschrieben, das sollte einem zu denken geben 8)

Postbunker zur Anlage des CRC?

Das überschreitet dann aber doch mein Wissen zu solchen Anlagen, vielleicht kann Leif oder jemand anders hierzu mehr sagen ...

Grüße redsea
Also,

zu einem CRC "alter Art" gehörten einmal fünf Bereiche:
Die Kaserne, in der das Personal untergebracht war.
Der Gefechtsstand oder die Gefechtsführungsanlage (meist verbunkert).
Die Gerätestellung mit den Radargeräten.
Die abgesetzte Funk-Sendeanlage.
Die abgesetzte Funk-Empfangsanlage (wegen der Gefahr der gegenseitigen Störung nicht im Bereich der Funk-Sende-Anlage).

MfG
Zf :holy:

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4666
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 29.07.2007 14:02

Interessante Info zulufox ... und wieder was dazu gelernt :)

Könnte es sich bei dem "unbekannten Gelände" dann um die abgesetzte Funk-Empfangsanlage handeln?

Gruß redsea

Antworten