Turm Fernmeldesektor A wird "Ocean-Tower"

Elektronische Aufklärung ab 1945 (ELOKA / SIGINT / COMINT / ELINT / EW)
Gast

Beitrag von Gast » 07.12.2008 00:12

In den letzten Wochen hat der Abriss der Fehmarnsund-Kaserne begonnen. Da meine Eltern auf dem Nachbargrundstück wohnen, kriegen sie alles genau mit. Nähere Informationen zur weiteren Nutzung findet ihr hier:
http://www.ln-online.de/regional/osthol ... rojekt.htm

malte

FmSkt A Vermittlung Fehmarnsundkaserne

Beitrag von malte » 14.03.2009 12:56

Moin

nu is sie wech.

Das Fernmeldegebäude mit Kryptoraum, Fernschreibstelle, Sektor-Vermittlungsstelle, Toiletten und, im Gebäude über den Eingang an der breiten Seite zu erreichen, eine BW-Vermittlung ist mitsamt der Kaserne abgerissen.

In der Vermittlung Sektor A gab es ein gemütliches Sofa, zum Bett ausklappbar, einen Schreibtisch, zwei Stühle und einen Schubladenturm unter dem Schreibtisch.

Auf dem Schreibtisch (BW-Standard) befand sich eine OB 10 mit Amtszusatz. An der Wand über dem Schreibtisch hing eine Uhr. Regelmäßig hatte man während des Dienstes in der Vermittlung Gespräche zwischen Sektor und Turm A in Klaustorf zu vermitteln. ,,Turm A ich rufe'' war dann der Standardtext.

Im Turm stand in der Vermittlungsstelle 7.OG eine Fernsprechvermittlung für 150 Anschlüße. Dort war meist mehr los. Die Rundsprechanlage hatte man dort auch zu bedienen.



Schöne Grüße
malte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

schon weg

Beitrag von Gast » 17.03.2009 21:14

Hi

was sie ist schon weg, das ist echt traurig....
kann man nicht ändern, war als einer der letzten dort gewesen und nun muß man sowas mit anhören.

In der letzten Zeit der Kaserne und des Turmes war die Vermittlung des Turmes nicht mehr im 7. OG sondern ist wie fast alles im Anbau gewesen, so zu meiner Zeit.

Im Turm selbst waren eigentlich nur die Werkstätten untergebracht.



Tschau

Mike

PS: Könnt ihr irgendwie nen paar Fotos von der Baustelle einstellen??? Würde mich doch ein wenig interessieren, wie es dort so vorwärts geht. Von mir hier aus Magdeburg ist es so weit dorthin.

Gast

Beitrag von Gast » 27.03.2009 12:27

Moin,
im Anhang findet man tagesaktuelle Bilder der Baustelle der ehemaligen Fehmarnsund-Kaserne. Wie man sieht, sind die Bauarbeiten schon soweit fortgeschritten, dass der Straßenbau schon begonnen hat. Von den Gebäuden ist inzwischen nicht mehr viel zu sehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

cebulon66
Forenuser
Beiträge: 662
Registriert: 18.08.2003 20:24
Ort/Region: LG'er Heide

Fehmarnsundkaserne abgerissen

Beitrag von cebulon66 » 04.04.2009 10:58

Moin , auch Holger Effe hat auf seiner Seite Fotos vom Abriss
http://www.holger-effe.de/ -> Sektor A

traurig, traurig ....

Gruss
Manfred

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1888
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Fernmeldesektor A

Beitrag von bettika » 11.06.2012 08:11

Hallo,
seit Februar 2012 hat die "Ostsee-Erlebniswelt" in den Gebäuden des ehem Fernmeldesektor A
geöffnet. http://www.ostseeerlebniswelt.de/index.php
Der Turm ist leider nicht begehbar. http://www.ostseeerlebniswelt.de/index. ... ichtspunkt

Außer Fischen offenbar nichts zu sehen, schade :(

Grüsse
bettika
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
Gravedigger
Forenuser
Beiträge: 2482
Registriert: 17.08.2003 14:43
Ort/Region: Sennestadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Gravedigger » 20.05.2013 18:18

Aloha,

gestern war ich in der "Ostsee-Erlebniswelt". Im Großen und Ganzen war es schon interessant und es gibt auch nicht nur Fische zu sehen.
In den Turm kommt man aber leider immer noch nicht rein :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zivilisation bedeutet, sich gegenseitig zu helfen von Mensch zu Mensch, von Nation zu Nation. (Henry Dunant)

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8603
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 29.04.2015 16:33

Moin!

Wie ich gerade erfuhr, geht es mit dem "Ocean Tower" nun doch weiter - in absehbarer zeit soll zumindest der "Balkon" als Aussichtsplattform geöffnet werden. Sehr erfreulich, wie ich finde.

Mit gleicher Email erreichten mich auch zwei Fotos mit finalen Grüßen der letzten Besatzung.

Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
haardy
Forenuser
Beiträge: 92
Registriert: 15.11.2005 16:57
Ort/Region: Munster
Kontaktdaten:

Beitrag von haardy » 29.04.2015 18:11

Danke für den Tip, dann werde ich mal im kommenden August eine Radtour dorthin machen. Vom Campingplatz Ostermade ist es ja nicht weit. Die Kamera wird eingesteckt. Im Flyer steht zwar dass es noch bis 2016 dauern soll aber vielleicht lässt sich was rauskriegen.
ttfn
haardy

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1888
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 20.02.2016 09:07

Hallo,
Die Ankündigung nun auch offiziell
NEU ab 2016: Aussichtsturm

Wir machen die Aussichtsplattform um das 7. Stockwerk zugänglich!

Der Turm befindet sich auf dem Klaustorfer Berg mit ca. 50 Meter über dem Meeresspiegel, die Aussichtsplattform umgibt das 7. Stockwerk vom Turm auf ca. 80 Metern Höhe über dem Meeresspiegel http://www.ostseeerlebniswelt.de/index. ... oceantower
Grüsse
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - ELOKA / SIGINT / Fernmeldeaufklärung“