Ehemaliger Fernmeldeturm am Thurauer Berg

Elektronische Aufklärung ab 1945 (ELOKA / SIGINT / COMINT / ELINT / EW)
Antworten
MaxB
Forenuser
Beiträge: 71
Registriert: 31.03.2007 14:00
Ort/Region: Alsdorf
Kontaktdaten:

Ehemaliger Fernmeldeturm am Thurauer Berg

Beitrag von MaxB » 08.07.2007 10:55

Guten morgen,

Habe eben auf http://www.thw-luechow.org ein Bild gefunden mit einem Ehemaligen Fernmeldeturm, was hat der mit dem THW zu tun? Ist dort die Unterkunft vom OV Lüchow Danneberg?

Gruß Max
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Godeke
Forenuser
Beiträge: 819
Registriert: 14.10.2003 20:23
Ort/Region: Lüneburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Godeke » 08.07.2007 11:08

Hallo :) ,

genauso ist es - aber das geht aus dem Text dazu auch hervor, wenn man sich die Mühe macht, zu lesen 8) ...
Früher war das eine Horchstation der Bundeswehr, der sog. "Fernmeldesektor B", darüber findest Du hier im Forum unter diesem Stichwort massenweise Material. Das THW bewirtschaftet einen Teil der Gebäude, nicht den Turm. Umzug des THW Lüchow-Dannenberg in diese Liegenschaft erfolgte nach Aufgabe des Horchgeschäftes durch die Bw an der innerdeutschen Grenze. Andere Gebäude auf diesem Gelände werden von verschiedenen Gewerbebetrieben der Region genutzt.
...und jetzt noch mal schnell zu www.thw-lueneburg.de , der aktuellen Seite mit News aus der wunderbaren Welt des Helfens!

MaxB
Forenuser
Beiträge: 71
Registriert: 31.03.2007 14:00
Ort/Region: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von MaxB » 08.07.2007 11:23

Was wurde aus dem Turm, nutzt den der THW OV?

Benutzeravatar
Gravedigger
Forenuser
Beiträge: 2482
Registriert: 17.08.2003 14:43
Ort/Region: Sennestadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Gravedigger » 08.07.2007 11:55

MaxB hat geschrieben:Was wurde aus dem Turm, nutzt den der THW OV?
Steht doch ein Posting über deinem ;)

...Das THW bewirtschaftet einen Teil der Gebäude, nicht den Turm. ...

CU markus
Zivilisation bedeutet, sich gegenseitig zu helfen von Mensch zu Mensch, von Nation zu Nation. (Henry Dunant)

Benutzeravatar
Christel
Moderator
Beiträge: 2355
Registriert: 04.05.2003 22:54
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Christel » 19.07.2011 23:12

Hi,

mal einen richtig alten Thread hervorkram... ;) Das Gelände wird immer noch u.a. vom THW bewirtschaftet. Der Turm macht noch einen recht ordentlichen Eindruck.

Die beiden Fotos sind vom letzten Wochenende.

LG,
Christel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
wobo
Forenuser
Beiträge: 214
Registriert: 08.04.2015 17:50
Ort/Region: Uelzen

Re: Ehemaliger Fernmeldeturm am Thurauer Berg

Beitrag von wobo » 13.12.2019 13:47

Moin Leute
Ist vielleicht schon bekannt, aber ich hänge das hier mal an:

https://www.wendland-archiv.de/schlagwort/Turm

Der sieht nicht nur stabil aus, der ist auch Stabil ... :thumbup:

Gruß Wolf

cebulon66
Forenuser
Beiträge: 647
Registriert: 18.08.2003 20:24
Ort/Region: LG'er Heide

Re: Ehemaliger Fernmeldeturm am Thurauer Berg

Beitrag von cebulon66 » 30.12.2019 17:35

Moin Leute
Ist vielleicht schon bekannt, aber ich hänge das hier mal an:

https://www.wendland-archiv.de/schlagwort/Turm

Der sieht nicht nur stabil aus, der ist auch Stabil ... :thumbup:

Gruß Wolf
Moin Wolf,
es geht besser ... ;)
alle 111 Fotos plus ein 'Bonusfoto' aus meinem Archiv plus Text von mir auf einen Blick:
Unter "Bereiche" ==> "Themen" ==> "Suche" im Suchfeld 'Thurau' angeben
oder direkt hier https://www.wendland-archiv.de/storydet ... 66/4255825

Anbei mein 'Stück vom Turm'; ein Bohrkern aus 1992; unten als brauner Fleck ist Moniereisen zu erkennen
Turm_Bohrkern.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

cebulon66
Forenuser
Beiträge: 647
Registriert: 18.08.2003 20:24
Ort/Region: LG'er Heide

Re: Ehemaliger Fernmeldeturm am Thurauer Berg

Beitrag von cebulon66 » 30.12.2019 17:41

Der Turm sieht nach der umfangreichen Sanierung des Turmschaftes 2018/2019 seit Januar 2019 so aus:
(Farbgebung ähnlich den Windkraftanlagen in der Nähe)
TurmB_neu.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
wobo
Forenuser
Beiträge: 214
Registriert: 08.04.2015 17:50
Ort/Region: Uelzen

Re: Ehemaliger Fernmeldeturm am Thurauer Berg

Beitrag von wobo » 30.12.2019 22:22

Moin cebu...
Danke für die Bilder, hat mich sehr an Schleuse Uelzen 1 erinnert,
allerdings waren wir mit dem Betonieren schon deutlich besser ... ;)

Gruß Wolf

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - ELOKA / SIGINT / Fernmeldeaufklärung“