Flughafen Riem

Verkehrsgeschichte - Bauwerke der zivilen Luftfahrt
Antworten
Benutzeravatar
FW.200 Condor
Forenuser
Beiträge: 103
Registriert: 03.03.2004 23:41
Ort/Region: bei Hamburg

Beitrag von FW.200 Condor » 15.05.2004 02:17

Moin Mr.Kimura,

Als "Veteran", der von 1988 bis zur Schließung in MUC-Riem arbeitete, habe ich mich über diesen Bericht gefreut. Trotz der dort verbrachten Zeit, fällt es mir schwer, das Stück Rollbahn (Runway ?) räumlich zuzuordnen. Ist es wirklich Teil der Runway, müsste sich das Fragment doch im Osten des Flughafens befinden - in Richtung Landstraße zwischen Haar und Feldkirchen ? Alle anderen Bereiche, sind ja wohl inzwischen unter dem Messe-Moloch begraben worden. :cry:
Auch die Breite des Fragments...da müßte die rote Kiste im Bild, ja schon fast ein Container sein ?
Gruß,

FW200 >Condor<

Devon

Beitrag von Devon » 15.05.2004 09:11

FW.200 Condor hat geschrieben:Auch die Breite des Fragments...da müßte die rote Kiste im Bild, ja schon fast ein Container sein ?
Also wenn ich mir so die Bäume und die anderen Wege ansehen, dann würde ich sagen, ja - es ist ein Container.

Mr.Kimura
Forenuser
Beiträge: 148
Registriert: 17.03.2004 21:22
Ort/Region: München

Beitrag von Mr.Kimura » 15.05.2004 13:44

ja, es ist ein container.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Helmholtz
Forenuser
Beiträge: 1006
Registriert: 08.11.2003 20:31
Ort/Region: Berlin

Beitrag von Helmholtz » 15.05.2004 20:33

Daß es ein Container sein muß hab ich mir auch gedacht, auch wenns im ersten Moment nur wie eine Kiste aussieht.

Die Markierungen auf dem Aspahlt sind auch eindeutig Landezohnenmarkierungen und so eine Bahn ist meist mindestens 45m breit.
Obacht Nebenkeule!

Benutzeravatar
FW.200 Condor
Forenuser
Beiträge: 103
Registriert: 03.03.2004 23:41
Ort/Region: bei Hamburg

Beitrag von FW.200 Condor » 16.05.2004 12:20

Moin,

somit ist es Definitiv Runway. Und auf dem letzten Foto, ist glaube ich Feldkirchen im Hintergrund zu erkennen. Irgentwie seltsam anzusehen, wenn man den Flughafen München - Riem, als aktiven Flugplatz in Erinnerung hat !
Gruß,

FW200 >Condor<

Mr.Kimura
Forenuser
Beiträge: 148
Registriert: 17.03.2004 21:22
Ort/Region: München

Beitrag von Mr.Kimura » 16.05.2004 14:02

ja, das waren noch zeiten, als fast minütlich so ein grosser vogel mit getöse über unseren garten flog...

bunkerbernd
Forenuser
Beiträge: 11
Registriert: 20.10.2004 00:18
Ort/Region: München

Beitrag von bunkerbernd » 07.11.2004 03:28

Servus,

wenn's noch jemanden interessiert:

Das besagte Stück Landebahn ist das östliche Ende (siehe Luftbild).
Am anderen, also am westlichen Ende hat man den Verlauf der Landebahn mit einigen hundert Meter langen "Plattenwegen" nachgezeichnet um für die BUGA den "Schaut-was-wir-Schönes- aus-dem alten-Flughafen-gemacht-haben"-Effekt zu erreichen.

Damit Ortsfrende aber nicht völlig ratlos davor stehen, hat man die alten "ABFLUG"-Leuchtschilder dazu gestellt - naja.

Habe übrigens auch noch Fotos von Riem von 1992, kurz vor der Schließung und welche von 1995 und 1996, als Riem kurz vor dem Messeneubau kurzzeitig ein echter lostplace war.


Gruß

BB

bunkerbernd
Forenuser
Beiträge: 11
Registriert: 20.10.2004 00:18
Ort/Region: München

Beitrag von bunkerbernd » 07.11.2004 03:45

Jo, da fehlen wohl die Bilder, also neuer Versuch...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

HW
Forenuser
Beiträge: 1870
Registriert: 24.07.2002 16:42
Ort/Region: Pullach i. Isartal und Ottobrunn

Beitrag von HW » 11.11.2004 21:53

Mein Beitrag hierzu, ein Luftbild aus einem alten Prospekt oder einer alten Broschüre (leider nicht mehr feststellbar woher, da ich nur zwei Seiten davon habe). Ich denke mal, es ist so in den 70er, evtl Anfang der 80er Jahre.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Rudi

Beitrag von Rudi » 03.12.2006 03:51

Erstmal Servus zusammen!

Ich interessiere mich sehr für alles, was mit Riem zu tun hat, vor allem Bilder der Gebäude vor der Schliessung und danach, von innen und aussen.

Im Internet gibt es hierzu aber so gut wie nichts, ich suche schon ewig!

Würde mich freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte!

Antworten