Prellsteine

Verkehrsgeschichte - Straßen, Autobahnen und sonstige Straßenverkehrs-Bauwerke
Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 894
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

Beitrag von Fieldmouse » 30.08.2008 21:13

Hi, hier noch zwei Prellsteine aus dem Ravensberger Land,
als Fortsetzung zu dem Bild aus "alte Schilder".
(die beiden vorderen sind nicht mit aufm Foto, versuche es nachzuholen)
So waren diese Steine wohl üblich, vor allen Dingen bei dieser
engen Toreinfahrt. Ziemlich alt alles, viel Patina, aber deswegen schön.
Siehe auch hier: http://209.85.135.104/search?q=cache:5K ... cd=3&gl=de
Gruß Fm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1943
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 04.09.2008 23:41

Hallo Freunde der ungeprellten Hofeinfahrten,

wenn man die Augen aufhält, findet man doch noch in einigen Einfahrten diese Relikte.
Hier ein paar Impressionen aus HH-Wandsbek, im Bereich B75 am Eichtalpark und schräg gegenüber.
(Das geschulte Auge sieht auch einen Hinweispfeil zum LSR)

Gruß
Djensi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Maddin
Forenuser
Beiträge: 225
Registriert: 31.05.2005 11:14
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Maddin » 06.09.2008 16:05

Moin, moin,

hier auch noch ein paar in einem Bild.

Viele Grüße

Maddin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kopf ist nicht alles. Auch der Kohl hat einen Kopf.

Joachim Ringelnatz
----------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1943
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 06.09.2008 19:28

Die Einfahrt kommt mir auch bekannt vor, wo ist das denn bitte?

Gruß
Djensi

Benutzeravatar
Maddin
Forenuser
Beiträge: 225
Registriert: 31.05.2005 11:14
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Maddin » 06.09.2008 21:50

Moin, moin!

Tja, ich bin mir da nicht mehr so sicher. Die Aufnahme ist schon ein wenig her.
Ist bei einer Foto Tour im /um den Hafen entstanden. Müsste aber beim Zippelhaus sein, weil das Folgende nur eine Minute später entstanden ist.

Viele Grüße
Maddin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kopf ist nicht alles. Auch der Kohl hat einen Kopf.

Joachim Ringelnatz
----------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 894
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

Beitrag von Fieldmouse » 29.09.2008 19:28

Hi, habe auch noch was zu vorzuweisen : si. unten.

Wiki hat auch etwas zu bieten unten Stichwort "Radabweiser".

Woanders kann man auch noch finden, so oder ähnlich:
"Die Steine heißen auch Kratzsteine, wegen Kurve kratzen und so weiter.
Umgangssprachlich, salopp; Der Ausdruck stammt aus dem Mittelalter.
In den damaligen engen Gassen der Städte haben die Räder der Kutschen
meistens an den Hausecken gekratzt"
Gruß Fm
.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1943
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 30.09.2008 11:40

@ fieldmouse: Nö, nööh, das mit dem Rekord kann ich so nicht ganz stehen lassen, weil auf meinem Bild "eichtalpartk" s. oben, da kann man den 8 Stein gaaanz unten links auch erkennen.... :mrgreen:


...allerdings ist dein Foto die schönere Fassung, wie man 8 Steine auf ein Bild bekommt. :thumbup:

Gruß
Djensi

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 894
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

Beitrag von Fieldmouse » 30.09.2008 20:45

@djensi: Alles klar, Danke für die Blumen ! Tschüß Fm

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 894
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

Beitrag von Fieldmouse » 21.10.2008 15:10

Neuer Prellstein-Rekord hier: viewtopic.php?p=107879#107879
:-) Gruß Fm

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1943
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 21.05.2009 17:14

Hallo allerseits,

heute habe ich mit dem Handy mal eine ganz besondere Prellvorrichtung entdeckt. Allerdings auf den 2ten Blick, denn über Jahre habe ich gedacht, die Drachenköpfe gehören zur Torangel.

Vielleicht sollte ich das Gesamtbild nochmal mit der Digicam ablichten.

Gruß
Djensi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten