Berliner Meilensteine / Berliner Bären Kilometersteine

Verkehrsgeschichte - Straßen, Autobahnen und sonstige Straßenverkehrs-Bauwerke
Antworten
malte

Berliner Meilensteine / Berliner Bären Kilometersteine

Beitrag von malte » 23.10.2005 20:20

Moin zusammen

Lost Intention

Man sieht sie fast in jedem westdeutschen Ort stehen, Steine mit der Abbildung des Berliner Bären und der Aufschrift Berlin, sowie der Entfernung nach Berlin in Kilometern.

Bislang stelle ich mir nur vor das sie unter dem Eindruck der Berlinblockade aufgestellt wurden, bzw. als Echo auf Ernst Reuter ,,.... schaut auf diese Stadt....''

Nun sind sie wohl nur noch dekorativ?


Schöne Grüße
malte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

petzolde
Forenuser
Beiträge: 2103
Registriert: 05.09.2004 14:03
Ort/Region: Münster

Beitrag von petzolde » 23.10.2005 21:04

Du kannst solche "Devotionalien" auch kaufen. Schau mal zB bei "Autobahngeschichte" im Internet nach...
gruß EP

Benutzeravatar
Godeke
Forenuser
Beiträge: 835
Registriert: 14.10.2003 20:23
Ort/Region: Lüneburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Godeke » 23.10.2005 22:06

Hallo :) ,

Diese Steine wurden nach dem Aufstand am 17.6.1953 auf Anregeung des "Ministeriums für gesamtdeutsche Fragen" aufgestellt. Es gab sie wirklich in fast allen Städten- hier in Lüneburg steht auch einer an der Schießgrabenstraße, der alten B 4.
...und jetzt noch mal schnell zu www.thw-lueneburg.de , der aktuellen Seite mit News aus der wunderbaren Welt des Helfens!

malte

Berlinsteine

Beitrag von malte » 23.10.2005 22:42

Danke Godeke

Mit dem 17. Juni hatte ich das nicht in Verbindung gebracht. Jakob Kaiser war damals Minister für gesamtdeutsche Fragen.

Schöne Grüße
malte

vladdes
Forenuser
Beiträge: 225
Registriert: 29.06.2003 17:26
Ort/Region: Kastellaun

Beitrag von vladdes » 24.10.2005 00:17

Dieser hier steht im Kurpark in Bad Bergzabern, sogar mit Farbe.
Gruss Tobias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Pettersson
Forenuser
Beiträge: 755
Registriert: 10.01.2003 12:02
Ort/Region: Bad Schönborn

Berlinstein

Beitrag von Pettersson » 24.10.2005 11:42

Hi,

also bei uns in der Gegend (Kraichgau/BW) habe ich solche Steine noch nicht gesehen).
Werde mal die Augen offen halten wenn ich demnächst wieder in Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart und Heidelberg bin.

Gruß,
Torsten

petzolde
Forenuser
Beiträge: 2103
Registriert: 05.09.2004 14:03
Ort/Region: Münster

Beitrag von petzolde » 24.10.2005 15:02

Die Steine stehen/standen verschiedentlich auch an Autobahnstellen, die 400, 500, 600 ... km von Berlin entfernt sind. Ich werde mal genauer drauf achten.
gruß EP

hollihh
Forenuser
Beiträge: 1443
Registriert: 12.09.2005 20:53
Ort/Region: Hamburg

Mauernachbau...

Beitrag von hollihh » 24.10.2005 15:08

Hallo,

ich kann mich dunkel erinnern, dass es in Leer/Ostfriesland im Bereich der Kreuzung Spier zwar kein "Berlin" Hinweis, aber eine Art Mahnmal gab : Etwa 2-3 Meter Mauer aus Porenbetonsteinen - anfangs auch mit etwas Stacheldraht garniert. Ich habe allerdings weder ein Foto noch einen Hinweis, wann dieses Mahnmal verschwunden ist...

Am Horner Kreisel in Hamburg stand auch jahrelang ein Hinweis, ebenso in Aachen am Europaplatz - steh die noch ??


Gruß

Holli

petzolde
Forenuser
Beiträge: 2103
Registriert: 05.09.2004 14:03
Ort/Region: Münster

Beitrag von petzolde » 24.10.2005 15:28

Solche Mauer-Mahnmale gab es zuhauf in den 60ern, z.B. Vorplatz des Hagener Hauptbahnhofs. Im Laufe der Zeit, also noch vor der Wende, wurden es langsam weniger. Allmählich könnte es aber sinnvoll werden, Denkmale für solch Mahnmale zu errichten, sonst geraten sie völlig in Vergessenheit...
Wo steht denn noch solch ein Mauer-Nachbau als Mauer-Mahnmal?
gruß EP

malte

351 km

Beitrag von malte » 24.10.2005 16:53

Moin zusammen

Anscheinend hatte Ostholstein ein einheitliches Design für solch einen Stein. Am Horner Kreisel seh ich Mittwoch nach.

Schöne Grüße
malte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten