Fahrplan Bhf Kaiserslautern von 1938

Verkehrsgeschichte - Straßen, Autobahnen und sonstige Straßenverkehrs-Bauwerke
Antworten
Miko
Forenuser
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.2018 00:54
Ort/Region: Rheinland-Pfalz - Altenglan
Kontaktdaten:

Fahrplan Bhf Kaiserslautern von 1938

Beitrag von Miko » 17.08.2018 11:15

Da mein eigenes Haus gewissermaßen ein kleiner Lost Place ist gibt es auch ab und an etwas interessantes zu finden. Beim entfernen einer Holzbeplankung vom Anbau fand ich vor einiger Zeit teile einer alten Zeitung die scheinbar zur Dämmung verwendet wurde.
Beim genaueren hin schauen war ich dann doch etwas verblüfft.
Vielleicht interessiert sich jemand für solch einen alten Fahrplan. Ich muss echt schauen was sich noch so alles findet. So habe ich ein Brett gefunden auf dem ein Brandzeichen aus der NS Zeit bannt. Wahrscheinlich wurde eine Munitionskiste oder ähnliches weiter verwendet.

Demnächst werde ich mal anfangen mein Haus zu dokumentieren. aber das tut hier nichts zur Sache
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1952
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 17.08.2018 12:15

Oha,

sogar mit durchgehendem Nachtverkehr, das soll heute ja nicht mal eine Selbstverständlichkeit sein... :lol:

Miko
Forenuser
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.2018 00:54
Ort/Region: Rheinland-Pfalz - Altenglan
Kontaktdaten:

Beitrag von Miko » 17.08.2018 12:23

Djensi hat geschrieben:Oha,

sogar mit durchgehendem Nachtverkehr, das soll heute ja nicht mal eine Selbstverständlichkeit sein... :lol:
Wahrscheinlich sogar pünktlich. Manchmal ist Fortschritt ein Rückschritt :mrgreen:

Benutzeravatar
Cremer
Forenuser
Beiträge: 922
Registriert: 23.02.2010 11:26
Ort/Region: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Beitrag von Cremer » 20.08.2018 10:17

Es ist ja nur der Nahverkehr. In Einsiedlerhof gab esvermutlich Rüstungsbetriebe (Opel?). In Kennelgarten war Halt für das Bahnbetriebswerk. Da war u.a. Schichtdienst gewesen.
MfG Euer Fernmelder
Erich Fellgiebel 1935:Nachrichtentruppen sind kostbare, schwer zu ersetzende Mittel der Führung.

Antworten