A210 ursprüngliche Planung durch Kiel?

Verkehrsgeschichte - Straßen, Autobahnen und sonstige Straßenverkehrs-Bauwerke
Antworten
MaSt
Forenuser
Beiträge: 70
Registriert: 18.06.2005 08:13
Ort/Region: Schleswig-Holstein

A210 ursprüngliche Planung durch Kiel?

Beitrag von MaSt » 30.11.2017 09:44

Hallo,

in dem Wikipedia Artikel zur A210 wird erwähnt:
"Ursprünglich war geplant, die A 210 durch die Kieler Stadtteile Mettenhof und Suchsdorf und die Gemeinde Kronshagen zu führen, um sie in Kiel-Wik an die autobahnähnliche B 76 anzubinden, anstatt sie am Kreuz Kiel-West mit der A 215 zu vereinen. Der so genannte Mettenhofzubringer ist das einzige verwirklichte Stück dieser Autobahn, die aufgrund von Protesten nicht weitergebaut wurde."

So wie es aussieht scheint der Skandinaviendamm auch schon für die Trasse vorbereitet gewesen zu sein, zumindest ist die Brücke über die Eisenbahnstrecke sehr breit.

Hat jemand mehr Infos (Karte?) zu dem geplanten Trassenverlauf, den Planungsüberlegungen und zu den Protesten die dazu geführt haben das es doch nicht so gebaut wurde?

Beste Grüße ...

Dennis

Antworten