Alte Tankstellen / Petroliana in Deutschland

Verkehrsgeschichte - Straßen, Autobahnen und sonstige Straßenverkehrs-Bauwerke
Antworten
Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 589
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 20.08.2018 22:30

isch hat geschrieben:wie lange war die Tanke eigentlich in Betrieb?
Bis Anfang der 90er (1992?)
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
norberthanke
Forenuser
Beiträge: 33
Registriert: 29.10.2017 19:29
Ort/Region: Berlin
Kontaktdaten:

Tankstelle in Sachsen-Anhalt

Beitrag von norberthanke » 03.09.2018 23:44

Hallo zusammen,

ich suche schon seit längerer Zeit den (ehemaligen?) Standort dieser Tankstelle. Es muss in Köthen oder in der Nähe von Köthen gewesen sein - und: fast genau vor 20 Jahren! An der Farbe kann man erkennen, dass es eine Minol Tankstelle gewesen sein muss, erkennbar an der sonderbaren lila Farbe. Es war vermutlich ein westdeutscher Mineraloel-Anbieter, der die ursprüngliche Farbe rot/gelb schliesslich untersagt hatte (!).

Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Info hierzu hat.

Grüssle
Norbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Architektur- u. Verkehrs-Geschichte

P-Kapitän
Forenuser
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2016 17:54
Ort/Region: 51109 Köln

Neulich beim Gebrauchtwagenhändler in Zülpich...

Beitrag von P-Kapitän » 08.09.2018 23:05

Hallo Zusammen,

mein Sohn und ich wollten nur mal nach 'nem guten, gebrauchten BMW schauen und finden diese schöne Station im Ländlichen. Genauer: 53909 Zülpich-Ülpenich, Rheinstr. 35.

Könnte mal ARAL oder Gasolin gwesen sein, der jetzige Eigentümer wusste es nicht und es ließen sich auch leider keine Farbreste erkennen, auch nicht an den original erhaltenen Werkstattboxen...

Hinter der Panoramascheibe winkt

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GASOLIN - Schenkt dem Wagen Wohlbehagen

tobias
Forenuser
Beiträge: 146
Registriert: 03.02.2016 08:24
Ort/Region: hannover

Re: Neulich beim Gebrauchtwagenhändler in Zülpich...

Beitrag von tobias » 10.09.2018 13:10

P-Kapitän hat geschrieben:Hallo Zusammen,

mein Sohn und ich wollten nur mal nach 'nem guten, gebrauchten BMW schauen und finden diese schöne Station im Ländlichen. Genauer: 53909 Zülpich-Ülpenich, Rheinstr. 35.

Könnte mal ARAL oder Gasolin gwesen sein, der jetzige Eigentümer wusste es nicht und es ließen sich auch leider keine Farbreste erkennen, auch nicht an den original erhaltenen Werkstattboxen...

Hinter der Panoramascheibe winkt

Markus
ist die evtl aus dem Jahr 1961? ;)

P-Kapitän
Forenuser
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2016 17:54
Ort/Region: 51109 Köln

Zülpich

Beitrag von P-Kapitän » 11.09.2018 23:09

Hi Tobias,

dem Typ nach würde ich eher Anfang bis Mitte 50er Jahre tippen. Komme ich da noch mal vorbei, hake ich mal nach ;) , die Chancen stehen gut...
GASOLIN - Schenkt dem Wagen Wohlbehagen

P-Kapitän
Forenuser
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2016 17:54
Ort/Region: 51109 Köln

Caltex Typ 3, Tankwarthaus mit langem Dach in Bad Camberg

Beitrag von P-Kapitän » 11.09.2018 23:33

Hallo Ihr Alle,

auf Seite 44 ist eine Caltex abgelichtet, von mima 2009. An der bin ich im August vorbei gekommen und habe mal aktuelle Bilder gemacht, guckt mal...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GASOLIN - Schenkt dem Wagen Wohlbehagen

Benutzeravatar
erlenmeier
Forenuser
Beiträge: 479
Registriert: 17.12.2010 12:44
Ort/Region: Oldenburger Land

Tankstelle in HH

Beitrag von erlenmeier » 22.09.2018 11:44

Gibt es von dieser Tankst. bereits Bilder im Forum?

Habe unter SUCHE keine entdeckt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur wer die Vergangenheit kennt, kann auch Gegenwart und Zukunft bewältigen.

Benutzeravatar
Käpt´n Blaubär
Forenuser
Beiträge: 1218
Registriert: 25.05.2002 22:34
Ort/Region: Hamburg-Wandsbek

Beitrag von Käpt´n Blaubär » 22.09.2018 15:39

Moin,
hatten wir hier:
https://www.geschichtsspuren.de/forum/t ... 15267.html
Siehe auch hier:
http://www.tankstelle-brandshof.de
Viele Grüße
Michael
Das Leben ist kurz, behauptet man.
Ansichtssache, sage ich. Die einen sind kurz, die anderen sind lang, und manche sind mittel.
Außerdem hatte ich noch dreizehneinhalb andere davon.
(Walter Moers, Die 13 ½ Leben des Käpt´n Blaubär)

Benutzeravatar
erlenmeier
Forenuser
Beiträge: 479
Registriert: 17.12.2010 12:44
Ort/Region: Oldenburger Land

Tankstelle Rothenburgsort in HH

Beitrag von erlenmeier » 22.09.2018 19:35

Moin Kaptein!

Im 2. Link ein fantastisches Bild!!!
Wenn wir unseren Käptn nicht hätten.

Ich sah grad, dass Du als Wohnort Wandsbek neben Blankenese(Scherz!) angegeben hast.
Kannst Du bitte mal nachforschen, was aus diesem Gebäude geworden ist--> Siehe Anhang.

Gruß von Hans dem Älteren
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur wer die Vergangenheit kennt, kann auch Gegenwart und Zukunft bewältigen.

Benutzeravatar
Käpt´n Blaubär
Forenuser
Beiträge: 1218
Registriert: 25.05.2002 22:34
Ort/Region: Hamburg-Wandsbek

Beitrag von Käpt´n Blaubär » 23.09.2018 19:00

Moin!
Das Gebäude steht noch, ist in den letzen Jahren modernisiert und umgebaut worden und wird aktuell als Flüchtlingsunterkunft genutzt. Davor stand es einige Zeit leer, wie es davor genutzt wurde, weiß ich so ad hoc nicht.
Viele Grüße
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist kurz, behauptet man.
Ansichtssache, sage ich. Die einen sind kurz, die anderen sind lang, und manche sind mittel.
Außerdem hatte ich noch dreizehneinhalb andere davon.
(Walter Moers, Die 13 ½ Leben des Käpt´n Blaubär)

Antworten